MediEvil trifft Jak and Daxter: Pumpkin Jack erscheint dieses Jahr unter anderem für Nintendo Switch

  • 11:20 - 19.02.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu MediEvil trifft Jak and Daxter: Pumpkin Jack erscheint dieses Jahr unter anderem für Nintendo Switch

Headup Games haben kürzlich per Pressemitteilung das von Nicolas Meyssonnier entwickelte Spiel Pumpkin Jack vorgestellt. Der an MediEvil und Jak and Dexter erinnernde Titel besticht hierbei durch eine verrückte Geschichte, einen witzigen Hauptprotagonisten und kreative Ideen. Erscheinen soll Pumpkin Jack im 4. Quartal dieses Jahres.


Die Geschichte findet dabei im Königreich Boredom (übersetzt: Langeweile) statt, welches sich durch seine Fröhlichkeit auszeichnet. Dies gefällt dem Teufel höchstpersönlich überhaupt nicht, weshalb er das Land in Angst und Schrecken versetzen will. Als ihm jedoch von den Menschen ein Zauberer entgegenstellt wird, der ihn aufhalten soll, ruft der Teufel den Geist des Kürbislords Jack, welcher den Bestien des Zauberers den Garaus machen will.


Hierbei erwarten euch unzählige Echtzeitkämpfe in der Rolle von Jack, in welchen es darauf ankommt, seine Bewegungen zu erlernen und ein gutes Timing in den Kämpfen zu beweisen. Außerdem schaltet ihr unterschiedliche Waffen frei, welche mit Bedacht gewählt werden müssen, um Erfolg über eure Widersacher zu haben. Darüber hinaus warten auch unzählige Rätsel auf euch, welche ihr nicht immer allein löst, da ihr auch auf Wegbegleiter im Spielt trefft, wie zum Beispiel eine bissige Krähe und eine hochmütige Eule.


In unserer Galerie findet ihr erste Screenshots zum Titel und auch ein Ankündigungstrailer wurde veröffentlicht:




Solltet ihr bereits jetzt einen Blick in das Spiel wagen wollen, findet ihr eine Demoversion auf Steam.


Seid ihr auch so begeistert von den ersten Bildern wie wir oder haut euch das Spiel nicht vom Hocker?


Quelle: Headup Games-Pressemitteilung, YouTube (Headup Games) – Newsbild: © Headup Games

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board