Pokémon Day enthüllt neues Mysteriöses Pokémon, Dyna-Raid-Kämpfe gegen Mewtu und mehr

  • 15:40 - 27.02.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Smart Device
  • Sonstiges
Newsbild zu Pokémon Day enthüllt neues Mysteriöses Pokémon, Dyna-Raid-Kämpfe gegen Mewtu und mehr

Heute, am 27. Februar 2020, feiert die The Pokémon Company ein weiteres Mal den Pokémon Day mit vielen neuen Überraschungen. Spieler von Pokémon Schwert und Pokémon Schild können ab sofort bis zum 2. März, 0:59 Uhr unserer Zeit in 5-Sterne-Dyna-Raid-Kämpfen gegen das Legendäre Mewtu antreten. Dieses ist auf Level 100 und lässt sich NICHT fangen, hinterlässt nach einem erfolgreichen Kampf jedoch Gegenstände wie die Fähigk.-Kapsel und AP-Top. Zudem habt ihr die Chance, im gleichen Zeitraum Bisasam, Glumanda, Schiggy und ihre jeweils erste Entwicklungsstufe in Dyna-Raids zu fangen. Diese hinterlassen Beeren, die die Fleiß-Punkte von Pokémon senken, sowie das Toxik-Orb, Heiß-Orb und Leben-Orb.


Im Zuge des Pokémon Days gab es zudem eine Umfrage für Google-Nutzer, die herausfinden sollte, welches das beliebteste Pokémon der Fans ist. Das Ergebnis wurde heute enthüllt. Eine detaillierte Liste könnt ihr hier finden. Dies sind die Top 10:

  • Quajutsu
  • Lucario
  • Mimigma
  • Glurak
  • Nachtara
  • Feelinara
  • Knakrack
  • Rayquaza
  • Guardevoir
  • Gengar


Für viele das Highlight ist die Ankündigung des neuen Mysteriösen Pokémon. Dieses hört auf den Namen Zarude, ist 1,80 m groß, wiegt 70,0 kg und hat die Fähigkeit Floraschild. Es gehört zur Kategorie Finsteraffe und hat die Typenkombination Unlicht/Pflanze.



Spieler von Pokémon Masters erhalten ebenfalls Geschenke. Ab morgen könnt ihr euch 3.000 Diamanten sichern, im Laufe des Events könnt ihr sogar bis zu 10.000 Diamanten erhalten. Zudem tauchen Rot und Glurak als Gefährtengespann auf. Glurak kann sogar die Mega-Entwicklung zu Mega-Glurak X vollziehen.



Zum Schluss wollen wir natürlich nicht vergessen, euch mitzuteilen, dass ihr, aktiven Netflix-Account vorausgesetzt, ab sofort Pokémon: Mewtu schlägt zurück – Evolution anschauen könnt. Dabei handelt es sich um ein 3D-Remake des ersten Kinofilms der Reihe. Der Film hat eine Länge von 97 Minuten.


Anbei haben wir noch die offizielle Pressemitteilung der The Pokémon Company:


Quelle: YouTube (The Pokémon Company Deutsch), (The Pokémon Company Japan), Pokémon Schwert/Schild, Pokémon Masters, Netflix, The Pokémon Company-Pressemitteilung – Newsbild: ©The Pokémon Company

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board