Hideki Kamiya ist sehr an Fortsetzungen bekannter Titel interessiert – Fans sollen sich an Capcom wenden

  • 19:20 - 03.03.2020
  • Sonstige
  • Sonstiges
Newsbild zu Hideki Kamiya ist sehr an Fortsetzungen bekannter Titel interessiert – Fans sollen sich an Capcom wenden

Wer würde nicht gerne Fortsetzungen zu Spielen sehen, deren Vorgänger uns bereits begeisterten? Leider scheitern solche Wünsche oft an den Firmen, welche die Eigentumsrechte zu solchen IP’s (sogenannten Intellectual Properties) besitzen und sie aus diversen Gründen nicht fortführen wollen. Doch es gibt auch prominente Unterstützer solcher Ideen, wie nun ein Interview erneut zeigt.


Hideki Kamiya, der durch Spiele wie Devil May Cry, Ōkami und Viewtiful Joe bekannt wurde, machte während eines Gesprächs auf der PAX East 2020 eine interessante Aussage. Als er gefragt wurde, ob sich Kamiya vorstellen könne, Fortsetzungen von Spielen wie Ōkami oder sogar abgebrochene Projekte wie Scalebound zu entwickeln, antwortete er kurz und entschlossen: "Ich möchte alles machen! Ōkami 2… Scalebound… Viewtiful Joe 3… Dante vs. Bayonetta… Devil May Cry 0: The episode of Sparda! Bitte schickt Capcom eine E-Mail."


Er erwähnte in dem Gespräch zusätzlich, dass es an Capcom liegen würde, ob Viewtiful Joe auf den aktuellen Konsolen erscheint, er selbst wäre aber sehr daran interessiert! Scalebound hingegen wäre wahrscheinlich etwas abwegiger. Immerhin würde Microsoft hierfür die Rechte innehaben, nicht Capcom.


Bereits in der Vergangenheit machte sich Kamiya für Fortsetzungen bestehender Spiele stark. Im vergangenen Oktober sorgte er für Aufsehen, als er eine vermeintliche Fortsetzung von Ōkami ankündigte.


Leider ist Kamiya dafür bekannt, seine Fans mit solchen Tweets auf den Arm zu nehmen, weshalb solche Informationen mit Vorsicht und ein wenig Humor zu genießen sind.


Von welchen Spielen wünscht ihr euch eine Fortsetzung?


Quelle: Nintendoeverything, Twitter (Ikumi Nakamura) – Newsbild: © PlatinumGames

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board