The Outer Worlds – Rollenspiel erhält skalierbare Schrift

  • 07:00 - 07.03.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu The Outer Worlds – Rollenspiel erhält skalierbare Schrift

Kennt ihr das, wenn ihr ein Spiel auf der Nintendo Switch im TV-Modus spielt und der Text viel zu klein ist? Und nein, das liegt nicht unbedingt daran, dass eure Augen nicht mehr die besten sind, sondern hat eher damit zu tun, dass die Spiele unsauber von den anderen Konsolen portiert wurden. The Outer Worlds baut demnächst eine sehr vorbildliche Lösung ein, die es ziemlich selten in der Videospielwelt gibt, und zwar die Skalierbarkeit von Texten. Ein Entwickler des Studios Obsidian Entertainment zeigte auf seinem Twitter-Kanal, wie diese Funktion, die demnächst als Update auf allen Plattformen ausgeteilt werden wird, im Einstellungsmenü eingerichtet werden kann. Womöglich ist das Update zum Nintendo Switch-Releasetermin bereits veröffentlicht.



Ursprünglich hätte der Nintendo Switch-Port am Freitag erscheinen sollen, jedoch wurde der Release nach hinten geschoben, da die Entwicklung mehr Zeit erfordere. Wie das Spiel auf der Nintendo Switch aussehen wird, könnt ihr in dieser News herausfinden. Womöglich wird die zusätzliche Entwicklungszeit die Grafikqualität weiter verbessern.


Sollten mehr Spiele skalierbare Bildschirmtexte einbauen?


Quelle: Twitter (NateElCabro) – Newsbild: © Obsidian Entertainment

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board