Ein neues Zuhause: Nintendo PlayStation für 360.000 US-Dollar versteigert

  • 11:00 - 07.03.2020
  • Hardware
  • Sonstiges
Newsbild zu Ein neues Zuhause: Nintendo PlayStation für 360.000 US-Dollar versteigert

Anfang Januar berichteten wir davon, dass die einzigartige Nintendo PlayStation, die das Ergebnis einer geplanten Zusammenarbeit von Nintendo und Sony hätte sein sollen, ab dem 14. Februar zur Versteigerung bei dem Auktionshaus Heritage Auctions stand. Die Versteigerung endete kürzlich und das Gerät wird nun für 360.000 US-Dollar den Besitzer wechseln.





© Heritage Auctions


Zwar ist das nicht wenig Geld, es gab aber schon vor der Auktion ein privates Angebot über 1,2 Millionen US-Dollar, das der Besitzer Terry Diebold allerdings ausschlug. Der neue Besitzer, bei dem es sich Gerüchten zufolge um Palmer Luckey – dem Gründer von Oculus VR – handelt, dürfte sich dementsprechend sehr über dieses Sammlerstück freuen. Wir hoffen jedenfalls, dass die Nintendo PlayStation auch weiterhin in guten Händen ist und der Nachwelt erhalten bleibt.


Ist der Preis für das Gerät eurer Meinung nach gerechtfertigt?


Quelle: comic.ha.com, Newsbild: ©️ Heritage Auctions

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board