E3 2020 // Square Enix veröffentlicht Statusmeldung zur Messe-Absage

  • 17:00 - 16.03.2020
  • Sonstige
  • Sonstiges
Newsbild zu E3 2020 // Square Enix veröffentlicht Statusmeldung zur Messe-Absage
E3

Die Electronic Entertainment Expo (kurz: E3) wurde in der letzten Woche seitens des Veranstalters ESA abgesagt. Daraufhin haben viele Publisher angekündigt, ihre Pressekonferenzen und Live-Shows, die eigentlich zur Ankündigung neuer Spiele und Inhalte geplant waren, anderweitig durchzuführen (wir berichteten). Auch Square Enix hat sich kurz darauf zu Wort gemeldet und ebenfalls angekündigt, Wege zu suchen, um die Ankündigungen dennoch durchzuführen. Wir haben die Nachricht für euch übersetzt:

Zitat

Während sich die Welt wiedergefunden und verbunden hat, ist nichts wichtiger als die Sicherstellung der Gesundheit und des Wohlbefindens unserer Mitarbeiter, deren Familien, unserer Partner und ohne Frage auch unserer Fans. Wir unterstützen die Entscheidung der ESA, die Messe E3 2020 abzusagen und drücken all denen unsere tiefe Anerkennung aus, die daran arbeiten, unvergessliche Spiele und Erfahrungen auf die E3 zu bringen. Wir verstehen, dass dies enttäuschend sein muss, nicht nur für unsere respektierten Entwickler und Publisher, aber auch für die tausenden Fans, welche von weit her anreisen um die Spiele auf der E3 zu zelebrieren. Wir fühlen mit euch.


Unser Spieleaufgebot für 2020 und die darauffolgende, nächste Generation ist das bisher stärkste für Square Enix. Obwohl die E3 immer die beste Möglichkeit war, unsere kommenden Spiele zu präsentieren, erforschen wir derzeit andere Möglichkeiten, um unsere Spiele mit euch zu teilen. Mehr dazu folgt später, also seid gespannt.


Wir danken euch.

Schon 2018 hat Square Enix statt einer Pressekonferenz eine Videopräsentation zur E3 abgehalten. Wärt ihr mit einer Videopräsentation zufrieden oder sollte Square Enix die Ankündigungen über das Jahr verteilt streuen?


Quelle: Twitter (Square Enix) – Newsbild: © Square Enix

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board