Hinter den Kulissen: Mick Gordon gibt einen ausführlichen Einblick in seine Arbeit als DOOM Eternal-Komponist

  • 14:00 - 22.03.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Hinter den Kulissen: Mick Gordon gibt einen ausführlichen Einblick in seine Arbeit als DOOM Eternal-Komponist

Vorgestern erschien DOOM Eternal für PlayStation 4, Xbox One und PC. Nintendo Switch-Besitzer müssen sich noch ein wenig gedulden, denn das Spiel soll zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr auch für die Hybridkonsole erscheinen. Da viele Leute aufgrund der COVID-19-Pandemie daheim in Quarantäne sein müssen, hat der Australier Mick Gordon vor Kurzem einen zweistündigen Livestream gestartet, um für Unterhaltung zu sorgen und einen ausführlichen Einblick in seine Arbeit als DOOM Eternal-Komponist zu geben. Seht euch hier das spannende Video an:



Übrigens kam DOOM Eternal bei der Fachpresse sehr gut an und kann auf Metacritic zurzeit einen hervorragenden Metascore von 90/100 sowohl für PC als auch für Xbox One vorweisen.


Wie gefällt euch das umfassende Video von Mick Gordon? Und habt ihr das Spiel an diesem Wochenende bereits ausprobiert oder wartet ihr auf die Nintendo Switch-Version?


Quelle: YouTube (Mick Gordon), Metacritic – Newsbild: © Bethesda Softworks

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board