House Flipper erhält in Australien eine Einstufung für die Nintendo Switch

  • 10:40 - 28.03.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu House Flipper erhält in Australien eine Einstufung für die Nintendo Switch

Im Jahre 2018 veröffentlichte der polnische Entwickler Empyrean mit House Flipper eine Simulation auf Steam für den PC und erntete seither großartige Kritiken aus der Videospielwelt – nach der kürzlichen Veröffentlichung auf der PlayStation 4 erscheint das Spiel möglicherweise auch für die Nintendo Switch. Nach den ersten Hinweisen und einem Eintrag bei einem französischen Händler wurde in Australien nun eine Portierung von House Flipper für den Hybriden von Nintendo eingestuft.


In der Simulation House Flipper führt ihr ein erfolgreiches Renovierungsunternehmen und müsst zum Verkauf stehende – teils stark heruntergekommene – Wohnungen und Häuser erwerben, diese mit viel Schweiß und Tränen wieder auf Vordermann bringen und für einen großen Beutel Taler an eure Kundschaft verkaufen. Das getrennte Wohn- und Schlafzimmer zu einem einzigen Raum umbauen, neue Inneneinrichtungen und eine Einbauküche oder doch ein großzügiges Badezimmer? Bei der Renovierung der Objekte sind euch in House Flipper nur selten Grenzen gesetzt – sofern es euer Budget zulässt.


Es gibt bisher noch keine Bestätigung von Empyrean oder ein mögliches Erscheinungsdatum von House Flipper für die Nintendo Switch. Wir halten euch dahingehend natürlich auf dem Laufenden. Den damaligen Ankündigungstrailer könnt ihr euch hier anschauen:



Hättet ihr Interesse an einer Portierung von House Flipper auf die Nintendo Switch?


Quelle: GoNintendo – Newsbild: © Frozen District

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board