Das Design von Dr. Kawashimas Avatar wurde von Star Fox inspiriert

  • 16:20 - 31.03.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo 3DS
  • Nintendo DS
  • DSiWare
Newsbild zu Das Design von Dr. Kawashimas Avatar wurde von Star Fox inspiriert

Für viele Casual-Spieler war das Gesicht von Dr. Kawashima wohl das Erste, was sie auf ihrem neu erworbenen Nintendo DS gesehen haben. Bei Dr. Kawashima handelt es sich jedoch um keinen fiktiven Charakter und so war es den Entwicklern bei Nintendo wichtig, ihn in der Gehirn-Jogging-Reihe vernünftig zu repräsentieren. Herausgekommen ist ein ziemlich außergewöhnliches Polygonmodell in Form eines schwebenden Kopfes. Schon damals erinnerte das Design einige Nintendo-Fans an einen bestimmten Boss einer bekannten Videospielreihe. In einem Interview mit dem Nintendo-Entwickler und -Produzenten Kouichi Kawamoto konnten wir nun die Entstehungsgeschichte hinter dem Avatar erfahren.


Zitat

In unserem ersten Konzept sollte Dr. Kawashimas echte Person dargestellt werden, doch es fühlte sich merkwürdig an, sein normales Gesicht in einem Nintendo DS-Spiel zu sehen. Danach setzten wir ein anderes Design um, in dem Dr. Kawashima ein Charakter mit getragener Abschlusskappe war, aber unser damaliger Abteilungsleiter Takahashi sah es und sagte, "Nein, das ist nicht gut.". Er gab uns einige Vorschläge und von da an stellten wir uns den finalen Boss [Andross] von Star Fox (SNES) vor, und so entstand das simple Polygon-Design.


...selbstverständlich mussten wir das Ganze etwas abändern, damit er ein deutlich amüsanterer Charakter wird. Takahashi und der Chefdesigner haben viel Liebe und Arbeit in ihn investiert, aber ich war immer noch besorgt, ob uns Dr. Kawashima seine Erlaubnis für das Design geben würde. Viele Universitäts-Professoren sind sehr ernst, richtig? Ich war auf dem Weg zur Universität, um mit ihm zu sprechen und war fest davon ausgegangen, dass er das Design hassen würde.

Wie sich zeigte, war dies nicht der Fall und so verkauften sich die Gehirn-Jogging-Spiele viele Millionen Male.


Quelle: GoNintendo – Newsbild: © Nintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board