Aprilscherz oder nicht? – FDG Entertainment kündigt DuckTales QuackShots an Update 1

  • 16:20 - 01.04.2020
  • Software
  • Sonstiges
Newsbild zu Aprilscherz oder nicht? – FDG Entertainment kündigt DuckTales QuackShots an

Am heutigen 1. April sollte man bei den Newsmeldungen ganz gut aufpassen. So gibt es offensichtliche Aprilscherze wie hier bei ntower (Schaut hier vorbei) und dann gibt es Meldungen, bei denen man eigentlich gar nicht weiß, ob diese real oder nur ein Scherz sind. So zum Beispiel die Ankündigung von DuckTales QuackShots, welches angeblich von Game Atelier entwickelt wird, dem Studio hinter dem bildhübschen Monster Boy und das Verfluchte Königreich. FDG Entertainment soll wieder die Rolle als Publisher übernehmen und zeigt auf dem eigenen Twitter-Kanal erste Screenshots zu dem Spiel der bekannten Disney-Marke, die derzeit ein Serien-Reboot feiert. Auch die Bilder entsprechen dem Stil der Neuauflage von DuckTales. Sollte der Titel wirklich erscheinen, so ist eine Nintendo Switch-Veröffentlichung sehr wahrscheinlich.



© Disney / FDG Entertainment



© Disney / FDG Entertainment



© Disney / FDG Entertainment



© Disney / FDG Entertainment


UPDATE - vom 01.04.2020 um 22:05 Uhr


Schade, aber es handelt sich bei der News um einen Aprilscherz. Man habe versucht an dem Remake des Originals gearbeitet, jedoch hat Disney nie eine Lizenz vergeben. Mit dem Aprilscherz wollte man etwas Aufmerksamkeit von Disney auf sich richten.



Würdet ihr euch über diesen Titel freuen, sofern er real wäre?


Quelle: Twitter (FDG Entertainment) – Newsbild: © Disney / FDG Entertainment

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board