Pokémon: Pinke Edition – Dataminer finden Hinweise auf eine unveröffentlichte Version der ersten Generation

  • 06:20 - 14.04.2020
  • Software
  • Game Boy Color
Newsbild zu Pokémon: Pinke Edition – Dataminer finden Hinweise auf eine unveröffentlichte Version der ersten Generation

Mittlerweile sind über 20 Jahre Videospielgeschichte ins Land gezogen seit The Pokémon Company und GAME FREAK mit Pokémon: Blaue Edition, Pokémon: Rote Edition und die Spezialedition Pokémon: Gelbe Edition das bekannte Dreiergespann der ersten Generation veröffentlichten – und damit ein weltweites Phänomenen auf dem Game Boy seinen Anfang fand.


Doch selbst nach all den Jahren im Verborgenen fanden Dataminer mit Pokémon: Pinke Edition nun erste Hinweise auf eine vierte und unveröffentlichte Edition der ersten Generation – und damit das Pendant zu Pokémon: Gelbe Edition. Durch die explizite Nennung des vollen Spieletitels in den Datensätzen wird im Internet natürlich heiß diskutiert und spekuliert, ob eines der beiden bekannten Pokémon Pummeluff und Piepi oder eine der beiden Entwicklungen das Cover von Pokémon: Pinke Edition hätten zieren und die Vorstufen somit das Starter-Pokémon für den Spieler darstellen sollten – vollkommen unrealistisch wäre diese Theorie nicht.



© DrLavaYT


Außerdem wurden diverse Audiospuren von sprechenden Pokémon – ähnlich wie bei Pikachu in Pokémon: Gelbe Edition und Evoli in Pokémon: Let's Go, Evoli! – aus dem japanischen Anime in den Datensätzen gefunden. Allerdings sprach Junichi Masuda schon damals über die damit verbundenen technischen Hürden und das eine Umsetzung das Team schon bei den Sprachaufnahmen von Pikachu vor große Herausforderungen stellte. Eine qualitativ eher schlechte Sprachaufnahme von Digda findet ihr im dazugehörigen Thread auf ResetEra.


Natürlich gibt es keine offiziellen Informationen zu einer damals geplanten Veröffentlichung einer vierten Edition der ersten Generation. Hättet ihr euch Pokémon: Pinke Edition mit Pummeluff, Piepi oder dessen Entwicklungen als Starter-Pokémon und auf dem Cover zugelegt?


Quelle: Twitter (DrLavaYT), ResetEra – Newsbild: © Nintendo / GAME FREAK / Creatures, Bildmontage: © ntower

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board