Nach Abschluss der Closed Beta-Phase – Neue Informationen zu Genshin Impact veröffentlicht

  • 20:20 - 14.04.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Nach Abschluss der Closed Beta-Phase – Neue Informationen zu Genshin Impact veröffentlicht

Der Adventure-Titel Genshin Impact von miHoYo bot bis gestern eine aktive Closed Beta-Phase für ausgewählte Spieler. Nach Abschluss der Testphase hat sich Producer Hugh Tsai nun zum Titel und dem Feedback der Spieler geäußert. Wir haben euch die wichtigsten Fakten zu dem Spiel, welches 2020 unter anderem für Nintendo Switch erscheinen soll, übersetzt.


  • Die Entwicklung von Genshin Impact begann vor drei Jahren.
  • 500 interne Entwickler arbeiten an dem Projekt.
  • Genshin Impact ist kein MMORPG (Massively Multiplayer Online RPG). "Ihr entscheidet, wie ihr spielen wollt – als ein Einzelspielerabenteuer, das ihr entweder selbst oder mit Freunden erleben könnt."
  • Ein Kritikpunkt der Closed Beta war, dass es nach 50 Stunden Spielzeit kaum noch Inhalte in der Welt von Teyvat gab. Das Team arbeitet daher an "neuen Abenteuern" und "neuen Arten zu spielen". Dieses Ziel beinhaltet Dungeons, tägliche Quests, einen Mehrspielermodus und ein neues Feature namens "Homeland System". Zu letzterem werden in der Zukunft Details enthüllt.
  • Zwar soll Genshin Impact ein Free-to-Play-Spiel werden, das Team versucht aber, es möglichst "freundlich und fair" für die Spieler zu gestalten. Genaue Details zur Monetisierung werden später enthüllt.


Quelle: Gematsu – Newsbild: ©miHoYo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board