Fairy Tail: NPC-Charaktere aus anderen Gilden unterstützen euch beim Kampf

  • 19:20 - 15.04.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Fairy Tail: NPC-Charaktere aus anderen Gilden unterstützen euch beim Kampf

Obwohl das Spiel zum beliebten Manga, beziehungsweise Anime, Fairy Tail verschoben wurde und erst am 25. Juni 2020 erscheinen soll, gab es in den letzten Wochen kaum neue Informationen zum Spiel. Doch nun gab es nach einigen Wochen der Stille eine Neuigkeit in der Weekly Famitsu. So werden die Charaktere Ultear Milkovich, Lyon Vastia, Flare Corona und Minerva Orland im Spiel auftauchen.


Allerdings sind diese vier Charaktere, wie Kenner der Vorlage wissen, nicht Teil der Gilde Fairy Tail. Sie werden daher nicht spielbar sein, eurer Gruppe jedoch an bestimmten Stellen beitreten können. Allerdings werden sie euch in Kämpfen unterstützen und automatisch handeln können. Wie genau dies aussehen wird, wurde noch nicht näher erläutert.


Aber auch in Bezug auf die Handelsversion des Spiels gibt es eine Neuigkeit. Denn Koei Tecmo enthüllte das Innenleben der Spieleverpackung. Nach einer Abstimmung auf Twitter haben die Spieler entschieden, dass auf der anderen Seite des Covers Erza, Lucy und andere Fairy Tail-Gildenmitglieder in Bikinis abgebildet werden. Ein entsprechender Vorgeschmack auf das Motiv wurde ebenfalls auf Twitter präsentiert:



© Koei Tecmo Europe


Falls ihr euch das Spiel vorbestellen wollt, so könnt ihr dies bei folgenden Händlern tun, ein Kostüm für Erza als Vorbestellerbonus sichern und nebenbei auch ntower helfen:


Jetzt Fairy Tail bei Amazon vorbestellen!


Jetzt Fairy Tail bei Media Markt vorbestellen!


Jetzt Fairy Tail bei Saturn vorbestellen!


Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet und MediaMarkt/Saturn-Partnerprogramm. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.


Werdet ihr euch Fairy Tail zulegen?


Quelle: Twitter (KOEI TECMO EUROPE), Gematsu – Newsbild: © Koei Tecmo, Bildmontage: © ntower

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board