Jump Force – Deluxe Edition erscheint dieses Jahr für die Nintendo Switch Update 1

  • 14:40 - 16.04.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Jump Force – Deluxe Edition erscheint dieses Jahr für die Nintendo Switch

Erst vor wenigen Augenblicken wurde herausgefunden, dass der Shooter-Klassiker Crysis Remastered auch für die Nintendo Switch erscheinen wird – nun folgt mit der Ankündigung von Jump Force – Deluxe Edition der nächste Paukenschlag für den Hybriden von Nintendo.


In der aktuellen Ausgabe des japanischen Magazins Weekly Jump kündigte Bandai Namco Entertainment die Portierung des im Jahre 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC veröffentlichten Prügelspiels für die Nintendo Switch an. Jump Force – Deluxe Edition enthält die Hauptgeschichte des Spiels und die 40 Standardkämpfer sowie den ersten Season Pass, welcher das Roster um insgesamt neun zusätzliche Kämpfer erweitert – darunter befinden sich bekannte Gesichter wie Seto Kaiba aus Yu-Gi-Oh! und All Might aus My Hero Academia. Es ist bisher nicht bekannt, ob und auf welchem Wege die anderen kostenpflichtigen Pässe erscheinen werden.


In Jump Force – Deluxe Edition kann sich im Einzelspieler- sowie im lokalen Mehrspielermodus mit bis zu sechs Spielern durch bekannte Schauplätze aus der Animewelt um die Wette geprügelt werden. Ein genaues Erscheinungsdatum wurde bisher nicht genannt, allerdings soll es noch im Laufe des Jahres für die Nintendo Switch erscheinen. Einen ersten Eindruck vom Prügelspiel könnt ihr euch in einem der damaligen Trailer machen:



Update vom 16.04.2020, um 16:05 Uhr


Soeben veröffentlichte Bandai Namco Entertainment Europe den ersten offiziellen Trailer zu der Nintendo Switch-Version von Jump Force – Deluxe Edition und bestätigte damit auch das Erscheinen der Portierung in diesem Jahr. Den Trailer könnt ihr euch nachfolgend anschauen:



Freut ihr euch über die baldige Portierung von Jump Force auf die Nintendo Switch?


Quelle: ryokutya2089 – Newsbild: © Bandai Namco Entertainment

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board