Neuestes Update zu Animal Crossing: New Horizons lässt die virtuellen Guthabenzinsen in den Keller purzeln

  • 10:00 - 23.04.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Neuestes Update zu Animal Crossing: New Horizons lässt die virtuellen Guthabenzinsen in den Keller purzeln

Mit dem heutigen Tag erschien das neueste Update zu Animal Crossing: New Horizons mit der Versionssnummer 1.2.0. Dieses bringt allerlei Neuerungen, Charaktere und Events mit sich, welche ihr nochmals hier nachlesen könnt. Darüber hinaus haben auch kleinere Änderungen ihren Weg ins Spiel gefunden, die man sich bisher nicht wirklich erklären kann:


So erhaltet ihr nach der Aktualisierung des Spiels Post von der NookDirect Bank selbst, welche euch darüber informiert, dass es zukünftig weniger Guthabenzinsen für eure auf dem Konto hinterlegten Sternis gibt:

© Nintendo


Als Entschädigung winkt dafür ein kostenloser Sterni-Sack-Teppich. Dieser kann im Anschluss in eurem Haus platziert werden und erinnert euch immer daran, wie viele Sternis ihr bereits investiert habt:

© Nintendo


Für das Herunterladen des Updates gibt es von Nintendo ebenfalls Post, welche sich mit einer Weltkarte für eure Wohnung bei euch bedanken.


Könnt ihr die Entscheidung verstehen, die Guthabenzinsen zu verringern?


Quelle: Animal Crossing: New Horizons – Newsbild: © Nintendo, Bildmontage © ntower

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board