Fairy Tail: Limitierte Guild Box bei Koei Tecmo Europe vorbestellbar – Trailer zeigt Gast-Charaktere

  • 21:20 - 23.04.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Fairy Tail: Limitierte Guild Box bei Koei Tecmo Europe vorbestellbar – Trailer zeigt Gast-Charaktere

Koei Tecmo Europe hat angekündigt, dass die japanische limitierte Edition namens Guild Box für das kommende Rollenspiel zu Fairy Tail seit heute im eigenen Online-Shop für 99,99 Pfund (umgerechnet etwa 114,59 Euro) angeboten wird. In der Spezialedition, die wir folgend auch für euch abgebildet haben, sind neben dem Spiel ein B2-Poster, eine in japanischer Sprache verfasste Sorcerer-Magazin-Spezial-Ausgabe, drei 3D-Karten und ein Sticker-Set enthalten. Frühkäufer erhalten ein Erza-Kostüm und ihr könnt die Guild Box hier bestellen.



© Koei Tecmo


Außerdem haben die Entwickler erklärt, was während der zusätzlichen Entwicklungszeit, die sich durch die Verschiebung um drei Monate ergeben hat, erreicht wurde. Neben Optimierungen an verschiedenen Aspekten des Spiels, einschließlich von Mechaniken, Balancing und Effekten, lag der Fokus auf genau drei Hauptaspekten. Zuerst wurden zusammen mit Fairy Tail-Schöpfer Hiro Mashima neue und nur im Spiel vorkommende Unison Raids erschaffen. Dabei handelt es sich um starke, magische Angriffe.


Zudem wurde das Rangsystem ausgebaut, mit welchem ihr eure Lieblingscharaktere durch das Absolvieren von Aufgaben verbessern könnt. Ein Rangaufstieg verhilft ihnen zu neuen Fähigkeiten. Des Weiteren wurde die Anzahl an Lacrima, die durch Spieler hergestellt werden können, erhöht und das System verbessert, damit die Lacrima noch besser genutzt werden können. Neben diesen Anpassungen erfolgten auch eine Reihe an grafischen Verbesserungen. Nicht nur sind Animation und Mimik der Charaktere überarbeitet worden, sondern auch die Kamera und das Licht sowie das Objektverhalten. Auch gab es noch einige Optimierungen bei Bossgegnern und der Verteilung von Erfahrungspunkten.


Producer Keisuki Kikuchi verriet auch, dass es nur 16 spielbare Charaktere geben wird, aber mehr in Form eines DLCs hinzukommen könnten. Auch soll es weitere Kostüme geben und über einen Foto-Modus wird derzeit auch beraten. Da die Gruppen basierend auf Missionen auch automatisch zusammengestellt werden, sollten die Spieler seiner Meinung nach versuchen, eine Vielzahl an Charakteren zu verbessern. Allerdings gibt es auch Missionen, in denen die Gruppen frei zusammengestellt werden können.


In der letzten Woche wurde das System von Gast-Charakteren für das Spiel enthüllt und es gab einige Tage darauf einen Trailer, der euch das System näher vorstellt. Außerdem gab es weitere Informationen zu diesen und anderen Mechaniken im Spiel, wie die folgende Pressemitteilung verrät:



Reicht euch die normale Version des Spiels oder werdet ihr bei der Guild Box zuschlagen?


Quelle: Twitter (KOEI TECMO EUROPE), Noisy Pixel, Koch Media-Pressemitteilung – Newsbild: © Koei Tecmo Europe

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board