Neues Update für Stranded Sails: Explorers of the Cursed Islands mit einigen Neuerungen erschienen

  • 06:00 - 01.05.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Neues Update für Stranded Sails: Explorers of the Cursed Islands mit einigen Neuerungen erschienen

Diese Woche erschien das "Entdeckungsupdate" für die Konsolenversionen von Stranded Sails: Explorers of the Cursed Islands, nachdem es bereits im Dezember für die PC-Version erschienen ist. Mit dem Update auf die Version 1.1.0 sind dem Spiel eine Reihe an Fehlerbehebungen, aber auch Neuerungen hinzugefügt worden. Wir haben folgend die wichtigsten Änderungen aufgelistet:

  • Schnellreise über Portalsteine: Die Portalsteine müssen auf den einzelnen Inseln jedoch erst aktiviert werden.
  • Überarbeitetes Rudern: Auf der Hochsee werdet ihr Möwen begegnen, mit denen ihr ein Wettrennen zu einem im Meer treibenden Schatz bestreiten könnt. Wenn ihr schneller als die Möwen seid, erhaltet ihr verschiedene Inhalte.
  • Mehrere Gerichte können nun auf einmal gekocht werden: Wählt an der Kochstation das Gericht aus und stellt die Anzahl für dieses Gericht ein.
  • Verbessertes Intro und überarbeitete Tutorial-Missionslinie: Damit wurde der Einstieg in das Spiel erleichtert und ihr könnt schneller und freier agieren.
  • Informativer Interaktionsmarker: Es wird nun angezeigt, welches Werkzeug von Nöten ist, um mit Objekt zu interagieren.
  • Weitere Sprachen abseits von Englisch und Deutsch hinzugefügt.
  • Sound-Effekt für Portalsteine hinzugefügt.

Außerdem wurden noch viele weitere kleinere Gameplay-Anpassungen vorgenommen. So wurden die Energiekosten überarbeitet, sodass normales Gehen und Rudern beispielsweise keine Energie mehr kostet. Des Weiteren wurde das Rezept-System etwas angepasst und die Karte öffnet sich nun sofort. Auch gab es eine Reihe an diversen Fehlerkorrekturen.


Übrigens wird bereits am nächsten Update gearbeitet. So soll sich im grafischen Bereich einiges tun, denn Inseln und Inselumgebungen werden angepasst sowie Charaktermodelle und Animationen überarbeitet. Auch soll es Kostüme für euren Charakter geben und als neues Gameplay-Feature kann die Beziehung zu eurer Mannschaft ausgebaut werden. Dabei wird es vier Meilensteine für jeden Charakter geben, die neue Boni beim Erkunden, Sammeln und Anbauen freischalten. Auch sollen die Häuser der Mannschaft mit dem Update betretbar sein und die Einrichtung von euch verändert werden.


Das Spiel erschien im Oktober 2019 für die Nintendo Switch und wurde von uns getestet. Habt ihr das Update bereits ausprobiert und freut ihr euch auf das noch kommende Update?


Quelle: Twitter (Stranded Sails) (1), (2), (3), (4), Steam – Newsbild: © rokaplay

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board