Five Nights at Freddy's: Help Wanted macht demnächst die Nintendo Switch unsicher

  • 16:20 - 01.05.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Five Nights at Freddy's: Help Wanted macht demnächst die Nintendo Switch unsicher

Wer nach den ersten vier Teilen von Five Nights at Freddy's noch nicht genug hatte, darf sich schon bald auf den nächsten Hauptteil aus dem FNAF-Universum auf der Nintendo Switch freuen. Der Eintrag zu Five Nights at Freddy's: Help Wanted erschien kürzlich auf der Website von Nintendo, dort wurde das Spiel für eine Veröffentlichung am 21. Mai 2020 geführt. Allerdings handelte es sich dabei anscheinend um ein Versehen, mittlerweile kann man die Seite nicht mehr aufrufen.


Der Entwickler Steel Wool Studio meldete sich daraufhin auf Twitter zu Wort und bestätigte, dass das Spiel demnächst auf der Nintendo Switch erscheinen wird. Um Besucher der Website nicht zu verwirren, wurde der Eintrag daher zunächst entfernt.



Bei Five Nights at Freddy's: Help Wanted handelt es sich um eine Sammlung von Minispielen. Auch wenn es sich bei diesem Teil ursprünglich um ein VR-Spiel handelte, wird diese Version auch ohne entsprechendes Headset spielbar sein. Nachfolgend könnt ihr euch einen Trailer der PlayStation-Version anschauen:



Seid ihr ein Fan der FNAF-Reihe? Freut ihr euch auf Five Nights at Freddy's: Help Wanted für Nintendo Switch?


Quelle: Nintendo Life, Twitter (SteelWoolStudio), YouTube (Playstation) – Newsbild: © Steel Wool Studio

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board