Dungeon Defenders: Awakened erscheint im dritten Quartal für Nintendo Switch

  • 17:20 - 01.05.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Dungeon Defenders: Awakened erscheint im dritten Quartal für Nintendo Switch

Vor einiger Zeit über Kickstarter finanziert, erscheint im dritten Quartal dieses Jahres Dungeon Defenders: Awakened, eine Neuinterpretation des Spieles Dungeon Defenders, für Nintendo Switch. Bereits am 28. Mai können sich PC-Spieler über das neue Spiel freuen. Laut Augi Lye, CEO des verantwortlichen Entwicklerstudios Chromatic Games, ist Dungeon Defenders: Awakened der Höhepunkt dessen, was das Team über das letzte Jahrzehnt hin gelernt hat. Zwar wurde das Framework des Originals übernommen, aber Defenders selbst sei etwas ganz eigenes. Anbei haben wir einige Informationen zum Spiel für euch.


Zitat

Kehrt zurück nach Etheria und werdet zu einem der vier Helden, die das Land vor den Kräften des Bösen bewahren. Stellt in der Bauphase Dinge wie Festungen her, um die heranstürmenden Gegner zu verlangsamen, oder aber Waffen, die die feindlichen Einheiten schwächen. In der Kampfphase schließt ihr euch dann dem Kampf mit klassenspezifischen Talenten und Fähigkeiten an.


Wechselt eure Helden zwischen den verschiedenen Wellen, um neue Taktiken auszuprobieren, während ihr die Kampagne allein oder als Team mit bis zu vier Spielen erlebt. Egal ob zusammen oder alleine: Jeder Held erhält nach Siegen in Kämpfen Beute wie neue Waffen, Ausrüstung, Haustiere und mehr. Aber gebt acht: Mächtige Bosse wie der furchterregende Demon Lord werden selbst die erfahrensten Spieler an ihr Limit bringen.


Insgesamt sechs Schwierigkeitsstufen erwarten euch. Zusätzlich gibt es diverse Spieltypen wie den Pure Strategy Mode, bei dem sich der Trupp ausschließlich auf Belagerungstaktiken verlassen kann, um die Flut der Angreifer einzudämmen. Im Mixed Mode müssen sich Teams auf das Unerwartete vorbereiten. Dort tauchen beispielsweise zufällige Gegner auf bekannten Karten auf. Auf Challenge Maps könnt ihr auf einfachen Karten euer Handwerk erlernen, um euer neu erlerntes Können auf schwereren Karten unter Beweis zu stellen und um noch bessere Belohnungen einzustreichen.



Quelle: Gematsu, YouTube (Gematsu) – Newsbild: © Chromatic Games

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board