Animal Crossing: New Horizons – Das Planungstool für die Gestaltung der eigenen Insel erreicht die Betaphase

  • 07:20 - 06.05.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Animal Crossing: New Horizons – Das Planungstool für die Gestaltung der eigenen Insel erreicht die Betaphase

Vor wenigen Tagen berichteten wir über ein Planungstool für Animal Crossing: New Horizons, welches sich aktuell bei einem Programmierer und Fan der Videospielreihe in Entwicklung befindet und schnell das Interesse der Community wecken konnte. Mithilfe des Planungstools lassen sich größere Projekte für die eigene Insel mit nur wenigen Mausklicks vorab im Browser detailgetreu planen und zeichnen, ohne dabei eine Vielzahl an Stunden in das Terraforming des Spiels investieren zu müssen – mit der Gefahr, dass einem das Endergebnis doch nicht gefällt.


Via Twitter gab Rob Fichman nun bekannt, dass ab sofort eine erste Version des Planungstools – welches auf der beliebten Engine Unity basiert – im Browser eurer Wahl in Ruhe unter die Lupe genommen werden kann. Zum aktuellen Zeitpunkt stehen schon alle bekannten Inhalte wie die Aufgänge, Brücken, Ebenen und Wege aus Animal Crossing: New Horizons zur Verfügung. Die dort gesammelten und gebauten Ideen können im Anschluss auf dem eigenen Computer gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt in dem Planungstool hochgeladen und erneut bearbeitet werden. Einen ersten Blick auf das Planungstool und dessen Inhalte könnt ihr im folgenden Tweet werfen, gefolgt von der dazugehörigen Webseite:



Hier kommt ihr zu dem Planungstool für Animal Crossing: New Horizons


Habt ihr das Planungstool schon ausprobiert und werdet es auch in Zukunft nutzen?


Quelle: Twitter (Rob Fichman) – Newsbild: © Nintendo, Bildmontage: © ntower

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board