Animal Crossing: New Horizons verkauft sich mehr als 11 Millionen Mal in nur 10 Tagen – Nintendo Software-Verkaufszahlen im Überblick

  • 10:20 - 07.05.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Animal Crossing: New Horizons verkauft sich mehr als 11 Millionen Mal in nur 10 Tagen – Nintendo Software-Verkaufszahlen im Überblick

Im Rahmen der heutigen Bekanntgabe der Quartalszahlen haben wir bereits über die erfolgreichen Hardware-Verkaufszahlen berichtet. In dieser News wollen wir uns nun mit den Software-Verkaufszahlen beschäftigen, die im Vergleich zum Vorjahr auch weiterhin deutlich ansteigen. Schaut euch doch die folgende Übersicht an. So könnt ihr sehen, dass auf der Nintendo Switch deutlich mehr Software gekauft wird als im Jahr zuvor. So setzt sich der Trend fort, der jährlich festgestellt wird.


Nintendo Switch-Software-Verkaufszahlen (Zeitraum: April 2019 bis März 2020)

  • Japan: 32,56 Millionen (plus 51 % zum Vorjahr)
  • Amerika: 74,28 Millionen (+ 38 %)
  • Europa: 50,17 Millionen (+ 43 %)
  • Rest der Welt: 11,71 Millionen (+ 47 %)
  • Gesamt: 168,72 Millionen (+ 42 %)

Nintendo Switch-Software-Verkaufszahlen (seit März 2017)

  • Japan: 67,20 Millionen
  • Amerika: 158,59 Millionen
  • Europa: 105,92 Millionen
  • Rest der Welt: 24,54 Millionen
  • Gesamt: 356,24 Millionen

Im Gegensatz dazu sinken die Software-Verkaufszahlen bei der Nintendo 3DS-Familie. Auch wenn im letzten Fiskaljahr knapp fünf Millionen Spiele verkauft werden konnten, wurden im Jahr davor noch mehr als zehn Millionen Exemplare verkauft. Nachfolgend findet ihr die Software-Verkaufszahlen der Nintendo 3DS-Familie:


Nintendo 3DS-Software-Verkaufszahlen (Zeitraum: April 2019 bis März 2020)

  • Japan: 480.000 (- 79 % zum Vorjahr)
  • Amerika: 2,34 Millionen (- 59 %)
  • Rest der Welt: 2,17 Millionen (- 58 %)
  • Gesamt: 4,99 Millionen (- 62 %)

Nintendo 3DS-Software-Verkaufszahlen (seit Februar 2011)

  • Japan: 137,43 Millionen
  • Amerika: 130,85 Millionen
  • Rest der Welt: 114,83 Millionen
  • Gesamt: 383,11 Millionen

Das erfolgreichste Nintendo Switch-Spiel im Zeitraum zwischen April 2019 und März 2020 war Pokémon Schwert und Pokémon Schild. Mit 17,37 Millionen Einheiten verkaufte es sich fast so gut wie Super Mario Odyssey in den letzten zweieinhalb Jahren. Nichtsdestotrotz sollte man Animal Crossing: New Horizons nicht unterschätzen, denn zwischen dem 20. und 31. März 2020 konnte sich das Spiel bereits 11,77 Millionen Mal verkaufen.


Nach sechs Wochen konnte sich das Spiel insgesamt 13,41 Millionen Mal verkaufen, womit man die Allzeitverkaufszahlen von Animal Crossing: Wild Word und Animal Crossing: New Leaf bereits geknackt hat. Darüber hinaus feiert Animal Crossing: New Horizons den erfolgreichsten Start eines Nintendo Switch-Spiels.



© Nintendo


Nachfolgend findet ihr alle Spiele von Nintendo, die sich im letzten Fiskaljahr zwischen April 2019 und März 2020 mehr als eine Million Mal verkauft haben. Die Liste haben wir nach den Gesamtverkaufszahlen sortiert. Sollte ein Titel nicht im letzten Fiskaljahr erschienen sein, so findet ihr dahinter in Klammern die Verkaufszahlen vom letzten Fiskaljahr.


Die Liste beinhaltet sowohl Verkaufszahlen im Handel als auch digital im Nintendo eShop der Nintendo Switch. Insgesamt gibt es im Zeitraum zwischen April 2019 und März 2020 18 Millionen-Seller von Nintendo und neun von anderen Publishern. Die letzteren werden in der folgenden Liste allerdings nicht aufgeführt.


Nintendo Switch-Charts bis einschließlich 31. März 2020

  • Mario Kart 8 Deluxe – 24,77 Millionen (8,08 Millionen zwischen April 2019 und März 2020)
  • Super Smash Bros. Ultimate – 18,84 Millionen (5,03 Millionen)
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild – 17,41 Millionen (4,64 Millionen)
  • Super Mario Odyssey – 17,41 Millionen (2,97 Millionen)
  • Pokémon Schwert / Pokémon Schild – 17,37 Millionen
  • Pokémon: Let's Go, Pikachu! / Pokémon: Let's Go, Evoli! – 11,97 Millionen (1,34 Millionen)
  • Animal Crossing: New Horizons – 11,77 Millionen
  • Splatoon 2 – 10,13 Millionen (1,43 Millionen)
  • Super Mario Party – 10,10 Millionen (3,70 Millionen)
  • New Super Mario Bros. U Deluxe – 6,60 Millionen (3,29 Millionen)
  • Luigi's Mansion 3 – 6,33 Millionen
  • Super Mario Maker 2 – 5,48 Millionen
  • The Legend of Zelda: Link's Awakening – 4,38 Millionen
  • Fire Emblem: Three Houses – 2,87 Millionen
  • Ring Fit Adventure – 2,73 Millionen
  • Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX – 1,26 Millionen
  • Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order – 1,08 Millionen
  • Astral Chain – 1,08 Millionen

Eine so umfangreiche Liste hat Nintendo für die Nintendo 3DS-Familie nicht ausgeliefert. Nachfolgend findet ihr die zehn meistverkauften Spiele von Nintendo.


Nintendo 3DS-Charts bis einschließlich 31. März 2020

  • Mario Kart 7: 18,71 Millionen
  • Pokémon X/Y: 16,45 Millionen
  • Pokémon Sonne/Mond: 16,18 Millionen
  • Pokémon Alpha Saphir/Omega Rubin: 14,27 Millionen
  • New Super Mario Bros. 2: 13,34 Millionen
  • Super Mario 3D Land: 12,70 Millionen
  • Animal Crossing: New Leaf: 12,55 Millionen
  • Super Smash Bros. for Nintendo 3DS: 9,59 Millionen
  • Pokémon Ultrasonne/Ultramond: 8,77 Millionen
  • Tomadachi Life: 6,59 Millionen

Falls ihr euch für die Software-Titel interessiert, die Nintendo Stand heute in den nächsten Monaten geplant hat, so schaut euch die Release-Listen an.


Quelle: Nintendo (1) (2) (3) – Newsbild: © Nintendo, Bildmontage: © ntower

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board