Square Enix ohne Online-Alternative zur abgesagten E3 2020 – Ankündigungen sollen individuell erfolgen

  • 19:20 - 15.05.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Square Enix ohne Online-Alternative zur abgesagten E3 2020 – Ankündigungen sollen individuell erfolgen

Obwohl Square Enix nach der Absage der E3 2020-Messe angekündigt hat, Möglichkeiten erforschen zu wollen, seine Spiele auf andere Weise vorzustellen, hat das Unternehmen nun bekannt gegeben, auf eine Online-Alternative zur E3 2020 verzichten zu wollen. Laut Square Enix sei es im Moment zu schwierig, ausreichend Material bereitzustellen, um seine neuen Ankündigungen tätigen zu können. Stattdessen werde sich das Unternehmen darauf vorbereiten, Ankündigungen zu einem späteren Zeitpunkt individuell zu veröffentlichen.


In letzter Zeit zeichnete sich eine Reihe verschiedener Alternativ-Events ab, welche in den kommenden Monaten für spannende Neuigkeiten sorgen sollen. Zu nennen wären da etwa das Summer Game Fest, IGNs Summer of Gaming und das Guerrilla Collective. Für das von Geoff Keighley geleitete Summer Game Fest ist die Präsenz von Square Enix auch schon bestätigt. Lassen wir uns überraschen, wann neue Ankündigungen des Publishers erfolgen werden.


Was sind eure Hoffnungen für potenzielle Ankündigungen von Square Enix?


Quelle: Twitter (Takahashi Mochizuki) – Newsbild: © Square Enix

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board