Gerücht: So könnten PlayStation 5 und Xbox Series X in den nächsten Monaten vorgestellt werden

  • 13:00 - 19.05.2020
  • Nerdkultur
  • Nerdkultur
Newsbild zu Gerücht: So könnten PlayStation 5 und Xbox Series X in den nächsten Monaten vorgestellt werden
Nerdkultur

Eine große Frage, die derzeit in der Gaming-Community heiß diskutiert wird, ist, wie die ausgefallene E3-Messe kompensiert wird. Zugegeben, die Frage betrifft mehr Nintendo und Microsoft als Sony, schließlich wollte Sony der E3 2020 sowieso fern bleiben. Doch das Portal Venture Beat deutete bereits an, dass Nintendo keine Nintendo Direct-Präsentation in nächster Zeit plane. Diese Informationen haben wir in einem separaten Artikel für euch zusammengefasst. In diesem Artikel möchten wir die Insider-Informationen in Bezug auf Microsoft und Sony behandeln. Die Quelle Venture Beat hat sich in letzter Zeit als ziemlich vertrauenswürdig erwiesen, auch wenn bislang nur wenige Ankündigungen wahr geworden sind.


Microsoft und die Xbox Series X
Bereits Anfang des Monats stellte Microsoft mehrere Spiele in einer Inside Xbox-Ausgabe vor (wir berichteten). Weiterhin kündigten sie an, dass sich die Fans im Rahmen des "Xbox 20/20"-Programms auf monatliche Informationskampagnen einstellen können. Laut Venture Beat plant Microsoft in der zweiten Juni-Woche (9. oder 10. Juni) ein weiteres Event, welches einen Einblick in die Xbox Series X liefern soll. Anders als bei der Präsentation im Mai und der geplanten Veranstaltung im Juli soll es dabei einen genaueren Blick auf die Konsole und ihre Funktionen geben.


Möglicherweise kündigt auch Microsoft das in den Gerüchten oft anzutreffende Projekt "Lockhart" an. Dieses soll eine günstige Xbox-Alternative sein, welche einige der Next-Gen-Funktionen wie eine SSD-Festplatte beinhalten soll. Venture Beat kann allerdings nicht bestätigen, dass es dieses Projekt überhaupt gibt.


Sony und die PlayStation 5
Bis auf das Design des Controllers (wir berichteten) und die internen Eigenschaften ist das Aussehen der PlayStation 5 immer noch unbekannt. Das könnte sich laut Venture Beat in den nächsten Wochen endlich ändern, denn Sony plant einige Events zu dieser Konsole. Das erste Event ist Anfang Juni vorgesehen. Ursprünglich war die Präsentation am 4. Juni geplant, nun ist nicht ganz klar, ob dieses Datum eingehalten werden kann. Das Zeitfenster Anfang Juni steht allerdings immer noch fest.


Venture Beat kann nicht bestätigen, dass wir die Konsole im Juni sehen werden, allerdings steht uns im Rahmen des Juni-Events eine Vorstellung mehrerer First- und Third-Party-Spiele bevor. Als Nächstes wird Anfang August eine State-of-Play-Videopräsentation erwartet. Auch diese soll weitere Spiele aus der aktuellen und kommenden Konsolengeneration vorstellen.


Seid ihr interessiert an den Next-Gen-Konsolen? Rechnet ihr mit einem starken Line-up zum Start beider Konsolen?


Quelle: Venture Beat – Newsbild: © Sony / Microsoft, Bildmontage: © ntower

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board