Japan: Die aktuellen Hard- und Software-Charts (27.04.20 - 17.05.20)

  • 19:00 - 21.05.2020
  • Charts
  • Nintendo Switch
  • Nintendo 3DS
Newsbild zu Japan: Die aktuellen Hard- und Software-Charts (27.04.20 - 17.05.20)

Wie ihr vielleicht bereits gemerkt habt, wurden in den letzten zwei Wochen keine Japan-Charts der Famitsu von uns veröffentlicht. Durch die Corona-Pandemie kam es bei unserer Quelle zu Verzögerungen mit der Veröffentlichung der Charts. Durch diese Umstände und durch gleichzeitig auftretende größere Ereignisse im Privatleben der zuständigen Redakteure, konnten wir diese nicht wie gewohnt rechtzeitig veröffentlichen. Ein dickes Sorry an dieser Stelle! Daher findet ihr in dieser News nicht nur die letzte Woche, sondern auch die zwei vorherigen Wochen. Ab nächster Woche geht es wie gewohnt wöchentlich weiter! Danke für euer Verständnis.


Soft- und Hardwarecharts vom 27.04.2020 bis 03.05.2020 (KW18)


Da, wie bereits erwähnt, durch die derzeitige Situation auch die Auswertung der japanischen Verkaufszahlen nicht wie gewohnt läuft, wurden die Hardwarecharts der Kalenderwoche 18 und 19 zusammen erfasst und dann der Mittelwert berechnet. Klar zu sehen ist trotzdem, dass die Nintendo Switch-Familie weiterhin die Charts dominiert. Mit 78.731 verkauften Einheiten ist die Anzahl der verkauften Nintendo-Konsolen mehr als viermal so hoch, als die der anderen Konsolen kombiniert. Die Softwarecharts werden weiterhin von Animal Crossing: New Horizons angeführt. Mit großem Abstand folgt dann Ring Fit Adventure, welches nach langen Produktionsschwierigkeiten augenscheinlich wieder in den Regalen steht. Auf Platz drei hat es dann Final Fantasy VII Remake auf der PlayStation 4 von Square Enix geschafft.


Hardware Woche 18+19 / 2

  • Nintendo Switch – 58.743
  • Nintendo Switch Lite – 19.988
  • PlayStation 4 Pro – 8.399
  • PlayStation 4 – 7.840
  • New Nintendo 2DS XL – 1.583
  • New Nintendo 3DS XL – 128
  • Xbox One X – 101
  • Xbox One S – 24

Software

  • [NSW] Animal Crossing: New Horizons (Nintendo) – 260.357 / Gesamt: 4.155.516 (-8 %)
  • [NSW] Ring Fit Adventure (Nintendo) – 81.649 / Gesamt: 860.592 (+561 %)
  • [PS4] Final Fantasy VII Remake (Square Enix) – 39.485 / 878.559 (-40 %)
  • [PS4] Trials of Mana (Square Enix) – 24.067 / 104.450 (-70 %)
  • [NSW] Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo) – 20.396 / Gesamt: 2.918.245 (+34 %)
  • [NSW] Super Mario Party (Nintendo) – 13.920 / Gesamt: 1.430.200 (+48 %)
  • [NSW] Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo) – 13.390 / Gesamt: 3.678.894 (+39 %)
  • [NSW] Trials of Mana (Square Enix) – 12.831 / 82.945 (-82 %)
  • [NSW] Splatoon 2 (Nintendo) – 12.391 / Gesamt: 3.395.693 (+48 %)
  • [NSW] Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging (Nintendo) – 9.506 / Gesamt: 211.889 (+102 %)

Soft- und Hardwarecharts vom 04.05.2020 bis 10.05.2020 (KW19)


Wie oben bereits erwähnt bilden die Hardwarecharts auch in dieser Woche die Hälfte der kombinierten Verkaufszahlen ab, daher ist die Anzahl unverändert. Auch die Softwarecharts haben sich wenig verändert. Bis auf einen Rückgang der generellen Verkaufszahlen hat sich auf den ersten drei Plätzen in der Rangliste nichts verändert. Trials of Mana für die Nintendo Switch verabschiedete sich von den ersten zehn Plätzen, dafür ist Minecraft für Nintendos Hybridkonsole wieder mit dabei.


Hardware Woche 18+19 / 2

  • Nintendo Switch – 58.743
  • Nintendo Switch Lite – 19.988
  • PlayStation 4 Pro – 8.399
  • PlayStation 4 – 7.840
  • New Nintendo 2DS XL – 1.583
  • New Nintendo 3DS XL – 128
  • Xbox One X – 101
  • Xbox One S – 24

Software

  • [NSW] Animal Crossing: New Horizons (Nintendo) – 194.942 / Gesamt: 4.350.458 (-25 %)
  • [NSW] Ring Fit Adventure (Nintendo) – 22.740 / Gesamt: 883.332 (-72 %)
  • [PS4] Final Fantasy VII Remake (Square Enix) – 18.549 / 897.108 (-53 %)
  • [NSW] Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo) – 17.924 / Gesamt: 2.936.169 (-12 %)
  • [NSW] Splatoon 2 (Nintendo) – 13.467 / Gesamt: 3.409.160 (+9 %)
  • [PS4] Trials of Mana (Square Enix) – 12.836 / 117.286 (-47 %)
  • [NSW] Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo) – 11.808 / Gesamt: 3.690.702 (-12 %)
  • [NSW] Super Mario Party (Nintendo) – 10.639 / Gesamt: 1.440.839 (-24 %)
  • [NSW] Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging (Nintendo) – 10.580 / Gesamt: 222.469 (+11 %)
  • [NSW] Minecraft (Microsoft Game Studios) – 9.271 / 1.380.939 (+10 %)

Soft- und Hardwarecharts vom 11.05.2020 bis 17.05.2020 (KW20)


Die Hardwarecharts in Kalenderwoche 20 sind nun wieder genauer. Trotz eines starken Rückgangs der Verkaufszahlen führt die Nintendo Switch-Familie die Verkäufe mit gemeinsam 38.380 verkauften Einheiten weiterhin an. In den Softwarecharts hat sich auch in dieser Woche bis auf einen weiteren Rückgang der Verkaufszahlen nicht viel verändert. So blieben sogar die ersten fünf Plätze unverändert. Neu dabei ist in dieser Woche das Dragon Quest X: All-in-One-Package Version 1-5, welches am 14. Mai 2020 in Japan erschien. Die Kollektion stieg aber nur auf Platz neun mit 5.657 verkauften Einheiten in die Rangliste ein.


Hardware

  • Nintendo Switch – 27.897
  • Nintendo Switch Lite – 10.483
  • PlayStation 4 Pro – 4.235
  • PlayStation 4 – 2.006
  • New Nintendo 2DS XL – 955
  • New Nintendo 3DS XL – 73
  • Xbox One X – 20
  • Xbox One S – 12

Software

  • [NSW] Animal Crossing: New Horizons (Nintendo) – 126.659 / Gesamt: 4.480.117 (-33 %)
  • [NSW] Ring Fit Adventure (Nintendo) – 21.963 / Gesamt: 905.295 (-3 %)
  • [PS4] Final Fantasy VII Remake (Square Enix) – 11.229 / 908.337 (-39 %)
  • [NSW] Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo) – 10.286 / Gesamt: 2.946.455 (-43 %)
  • [NSW] Splatoon 2 (Nintendo) – 8.079 / Gesamt: 3.417.239 (-40 %)
  • [NSW] Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo) – 7.216 / Gesamt: 3.697.918 (-39 %)
  • [NSW] Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging (Nintendo) – 6.588 / Gesamt: 229.057 (-38 %)
  • [NSW] Minecraft (Microsoft Game Studios) – 6.063 / 1.387.002 (-35 %)
  • [NSW] Dragon Quest X: All-in-One-Package Version 1-5 (Square Enix) – 5.657 / NEU
  • [PS4] Trials of Mana (Square Enix) – 5.467 / 122.753 (-57 %)

Wenn ihr die neuen Zahlen mit denen der Woche vom 20.04.2020 bis 26.04.2020 vergleichen wollt, könnt ihr dies hier tun.


Quelle: ResetEra (1), (2), (3), – Newsbild: © ntower

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board