Entwickler von The Persistence planen weitere Inhalte für das Spiel

  • 12:20 - 22.05.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Entwickler von The Persistence planen weitere Inhalte für das Spiel

Seit gestern ist das Horrorspiel The Persistence, das 2018 exklusiv für PlayStation VR veröffentlicht wurde, auch auf der Nintendo Switch erhältlich. Das englische Entwicklerstudio Firesprite denkt jedoch bereits jetzt – einen Tag nach dem Release für die Hybridkonsole – über die Zukunft des Spiels nach. In einem Interview mit Wccftech äußerten sich die Gründer Graeme Ankers und Stuart Tilley unter anderem über Zusatzinhalte und die Erweiterung des Universums:

Zitat

Wir haben eine große Liste von Dingen, an denen wir immer gerne arbeiten möchten und die wir ständig im Auge behalten. Wir haben auf jeden Fall Pläne für die Zukunft. Außerdem schauen wir uns an, was wir noch mit dem Spiel selbst und dem Universum, das wir geschaffen haben, machen.


Es ist wirklich aufregend für uns, es ist eine echte Leidenschaft für uns bei Firesprite, The Persistence ist unsere erste eigene IP und unsere Chance, wirklich, wirklich zu zeigen, was wir mit der Welt anstellen können.

Nachfolgend könnt ihr euch noch einmal den Veröffentlichungstrailer des Spiels anschauen:



The Persistence ist ab sofort zum Preis von 29,99 Euro im Nintendo eShop der Nintendo Switch erhältlich.


Habt ihr euch The Persistence gekauft?


Quelle: YouTube (Firesprite), GoNintendo – Newsbild: © Firesprite

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board