Pokémon-Entwicklerstudio GAME FREAK sucht nach Unterstützung für zukünftige Projekte

Nintendo Switch

| Software
Das Entwicklerstudio GAME FREAK – bestens bekannt für seine Arbeit an der „Pokémon“-Hauptserie – sucht nach neuen Mitarbeiter/-innen. In zwei Interview-Phasen versucht das Traditionsunternehmen, neue Talente für sich zu entdecken. Benötigt werden dabei neue Besetzungen in 23 verschiedenen Positionen, die von Programmierern und Planern bis hin zu Designern für Maps und UI reichen. Damit möchte sich GAME FREAK für die Entwicklung zukünftiger „Pokémon“-Projekte wappnen und hofft auf motivierte und leidenschaftliche Verstärkung mit einem Sinn für Zusammenarbeit und einer Passion für das Erschaffen von Videospielen.

Interessierte können ihre Bewerbung über das Bewerberportal online einreichen und werden mit etwas Glück zu einer der beiden Interview-Phasen eingeladen, welche unter Berücksichtigung aktueller Umstände digital abgehalten werden. Die erste Interview-Phase ist bereits vorüber und dauerte vom 21. bis 23. Mai an, die zweite ist für den 4. bis 6. Juni geplant.

Das „Pokémon“-Team wird sich schon bald über hoffentlich viele neue Kolleginnen und Kollegen freuen dürfen. Freut ihr euch auch, dass GAME FREAK seine Kapazitäten erhöht?

Quelle: Twitter (@GAMEFREAK_info) – Newsbild: © GAME FREAK


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board