Sami Thessman von 2K über die anstehenden Spiele und eine mögliche Zukunft mit der Nintendo Switch

  • 13:40 - 24.05.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Sami Thessman von 2K über die anstehenden Spiele und eine mögliche Zukunft mit der Nintendo Switch

Im Rahmen der bevorstehenden Veröffentlichungen von BioShock: The Collection, Borderlands Legendary Collection und XCOM 2 Collection hatte die japanische Videospiele-Zeitschrift Famitsu die Möglichkeit, mit 2K Chief Creative Officer Sami Thessman über die genannten Spiele und die zukünftigen Pläne seitens 2K für die Nintendo Switch zu sprechen.


2K Switch“ – mit dieser Nachricht verkündete 2K während der letzten Nintendo Direct Mini kurz und knapp die drei Collections für die Nintendo Switch (wir berichteten). Die knackige Marketingbotschaft war natürlich völlig durchgeplant und sollte ein wenig Nintendo-Feeling versprühen. So waren die gewählten Game-Icons, die ihr während der jeweiligen Ankündigungsvideos seht, bewusst von Nintendo-Grafiken inspiriert worden.


Dabei sei auch der geplante simultane Release der drei Spiele letztendlich kein Zufall gewesen. Grundsätzlich hätte es eine große Nachfrage nach diesen Spielen für die Nintendo Switch gegeben und man habe sich bei 2K schlecht gefühlt, weil eine Veröffentlichung auf der Konsole so lange auf sich hat warten lassen. Durch die gleichzeitige Ankündigung und dem Erscheinen der Spiele könnten sie ihrer Zusammenarbeit mit Nintendo zudem noch effektiver nachgehen.


Obwohl es zum jetzigen Zeitpunkt noch keine weiteren Ankündigungen gibt, verlor Thessman gegen Ende des Interviews noch ein paar vielversprechende Worte über die Zukunft von 2K und der Nintendo Switch:


Zitat

Ich kann nicht alles über unsere Geschäftsstrategien verraten, aber was ich sagen kann, ist, dass wir unsere Beziehung mit Nintendo als äußerst wichtig ansehen. Wir möchten auch weiterhin gerne Spiele für die Nintendo Switch veröffentlichen.


BioShock: The Collection, Borderlands Legendary Collection und XCOM 2 Collection erscheinen am 29. Mai digital und als Handelsversion für die Nintendo Switch. Die Trailer und einen ausführlichen Überblick über die Inhalte der jeweiligen Collections haben wir euch in der Ankündigungsnews zu den Spielen zusammengeführt.


Seid ihr schon gespannt, die drei Collections endlich auf der Nintendo Switch spielen zu können?


Quelle: Nintendo Everything – Newsbild: © 2K Games

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board