Rebel Galaxy Outlaw erscheint wohl demnächst für die Nintendo Switch

  • 09:40 - 25.05.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Rebel Galaxy Outlaw erscheint wohl demnächst für die Nintendo Switch

Gute Weltraum-Shooter gibt es auf der Nintendo Switch nicht gerade wie Sterne im Universum. So ist es umso erfreulicher, dass Rebel Galaxy Outlaw sich wohl bald seinen Weg auf die Konsole freischießt. Im neuesten Entwickler-Tagebuch schreibt Entwickler und Publisher Double Damage Games, dass die Portierung der Konsolenversionen bereits abgeschlossen sei. Nun müsste das Spiel nur noch von Microsoft, Sony und Nintendo genehmigt werden – bei Nintendo habe man das Spiel bereits eingereicht. Allerdings möchte das Team aufgrund der aktuell ungewissen Situation noch keinen genauen Monat für die Veröffentlichung angeben. Zwischen Genehmigung und Verkaufsstart sollen aber nur ein paar Wochen liegen. Damit können wir uns wohl auf baldiges Erscheinen des Actiontitels freuen.


Rebel Galaxy Outlaw ist ein Weltraum-Shooter, der an alte Klassiker des Genres, wie beispielsweise den Wing Commander-Ableger Privateer, erinnert. Ihr werdet in die Rolle der Schmugglerin Juno Markev versetzt, die einen kompletten Neustart wagen muss, nachdem ihr Mann ermordet und ihr Schiff vollständig zerstört wurde. Dazu erledigt ihr verschiedenste Aufgaben, meist in Form spektakulärer und effektgeladener Weltraum-Kämpfen, besucht Bars und erkundet das Universum. Eine Besonderheit der Rebel Galaxy-Reihe ist der markante Western-Soundtrack, der auf sieben Radiostationen mit über 21 Stunden Musik, eigenen DJs und Werbespots aufgeteilt ist.


Wenn ihr die beeindruckenden Gameplay-Videos des Spiels, die bereits im vergangenen Dezember erstmalig gezeigt wurden, noch nicht gesehen habt, findet ihr sie hier:




Interessiert ihr euch für Rebel Galaxy Outlaw und was sagt ihr zu den Gameplay-Videos?


Quelle: rebel-galaxy.com, Youtube (RebelGalaxy) (1) (2) – Newsbild: © Double Damage Games

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board