Build-A-Bear Workshop zeigt Interesse an einer Veröffentlichung von Plüschfiguren aus Animal Crossing

  • 07:00 - 25.05.2020
  • Sonstige
  • Sonstiges
Newsbild zu Build-A-Bear Workshop zeigt Interesse an einer Veröffentlichung von Plüschfiguren aus Animal Crossing

Die Kooperationen zwischen Nintendo, The Pokémon Company und Build-A-Bear Workshop, einem amerikanischen Spielzeughersteller für Plüschfiguren, begannen schon vor vielen Jahren und sorgten bisher sicherlich für zufriedenstellende Umsätze für alle beteiligten Parteien. Besonders die zahlreichen Plüschfiguren aus dem Super Mario- und Pokémon-Universum erfreuen sich größter Beliebtheit und so war es nur eine Frage der Zeit, bis auch die überaus beliebte Videospielreihe Animal Crossing in den Fokus des Spielzeugherstellers rückt.


In den vergangenen Tagen sorgte ein Tweet über einen Wunsch auf Twitter für eine unerwartet große Begeisterung in der Community. In dem Tweet äußerte der User den Wunsch einer zukünftigen Kollaboration zwischen Build-A-Bear Workshop und Animal Crossing, dessen Beitrag binnen kürzester Zeit knapp 150.000 Likes und 30.000 Retweets erreichte. Durch die gigantische Aufmerksamkeit ging der Wunsch natürlich auch nicht an dem Spielzeughersteller vorbei und so war Build-A-Bear Workshop ebenfalls von den großartigen Reaktionen überrascht und antwortete, dass man sich die zahlreichen Wünsche notiert habe.


Durch die bewährte und überaus erfolgreiche Kooperation in der Vergangenheit scheint eine weitere, zukünftige Zusammenarbeit zwischen Nintendo und Build-A-Bear Workshop zu einer Animal Crossing-Plüschtierreihe definitiv nicht unwahrscheinlich. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald diese Kooperation zu Stande kommen sollte.


Würdet ihr euch ein Animal Crossing-Plüschtier von Build-A-Bear Workshop zulegen?


Quelle: Twitter (buildabear) – Newsbild: © BuildABear

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board