Xenoblade Chronicles: Definitive Edition – Video zeigt grafische Verbesserungen im Vergleich zu den Wii- und Nintendo 3DS-Fassungen

  • 14:20 - 25.05.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Xenoblade Chronicles: Definitive Edition – Video zeigt grafische Verbesserungen im Vergleich zu den Wii- und Nintendo 3DS-Fassungen

Am Freitag erscheint das von Fans sehnsüchtig erwartete Xenoblade Chronicles: Definitive Edition. Die Neuauflage des Titels für die Nintendo Switch soll den Rollenspielklassiker in einem modernen Gewand präsentieren. Mit einem Vergleichsvideo, das auf YouTube veröffentlicht wurde, könnt ihr euch jetzt einen ersten Eindruck davon machen, ob die Definitive Edition diesem Anspruch gerecht wird. Das Video des Kanals ElAnalistaDeBits zeigt die Neuauflage in direktem Vergleich zu den Veröffentlichungen für Wii und Nintendo 3DS. Wenig überraschend kann sich die Nintendo Switch-Fassung dabei deutlich von den bisherigen Versionen des Spiels absetzen. Nachstehend findet ihr das Vergleichsvideo zum Anschauen:



Mittlerweile ist auch durchgesickert, welche Auflösungen das Spiel im Handheld- und im Dock-Modus der Nintendo Switch vermeintlich unterstützen wird. Nach Angaben des Twitter-Nutzers MasaGratoR wird die Auflösung derjenigen von Xenoblade Chronicles 2 ähneln. Das bedeutet, dass die Definitive Edition im Handheld-Modus eine Auflösung zwischen 378–540p unterstützen wird. Im Dock-Modus soll die Auflösung 540–720p betragen.


Wenn ihr etwas über die inhaltlichen Erweiterungen des Spiels wissen möchtet, könnt ihr euch unsere Vorschau zu Xenoblade Chronicles: Definitive Edition durchlesen, in der wir euch den Epilog „Die verbundene Zukunft“ vorstellen. Freut ihr euch darauf, Shulks Reise in verbesserter Optik noch mal zu erleben?


Quelle: GoNintendo, Twitter (MasaGratoR) – Newsbild: © Nintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board