Umfrage der Woche: Soll Nintendo weiterhin iOS- und Android-Spiele entwickeln?

  • 15:00 - 31.05.2020
  • Software
  • Smart Device
Newsbild zu Umfrage der Woche: Soll Nintendo weiterhin iOS- und Android-Spiele entwickeln?
Umfrage

Grüßt euch! Es ist wieder Sonntag und somit können wir mit unserer traditionellen Umfrage der Woche durchstarten. Eine ganz besondere News, in welcher die User im Mittelpunkt stehen. Ob kontroverse oder weniger kontroverse Themen, wir wollen eure Meinung zu bestimmten Fragestellungen erfahren. Und so traditionell wie wir auch sind, starten wir direkt mit der Auswertung der letzten Umfrage.


Umfrage der vergangenen Woche


Durch die Coronakrise ist bei Nintendo derzeit etwas Chaos angesagt. Eine Nintendo Direct im Juni wird es voraussichtlich nicht geben und somit scheinen die Ankündigungen derzeit plötzlich und unerwartet zu erfolgen. Dies erleichtert Nintendo die Vorbereitung, schließlich muss man keine aufwendig produzierte Nintendo Direct-Präsentation vorbereiten. Doch im Hinblick auf die Zukunft wollten wir von euch wissen, ob Nintendo die Ankündigungen in gebündelter Form oder einzeln durchführen soll.


Die meisten von euch bevorzugen das Nintendo Direct-Format und möchten die Highlights in unregelmäßig laufenden, gebündelten Präsentationen präsentiert bekommen. Etwa ein Drittel der Abstimmenden möchte neben dem Nintendo Direct-Format auch Ankündigungen zwischen den Veranstaltungen erleben. Nur die Wenigsten unter euch bevorzugen einzelne Überraschungsankündigungen wie es bei Paper Mario: The Origami King der Fall war. Für die genaueren Ergebnisse müsst ihr auf den folgenden Spoilerkasten klicken:



Falls ihr euch die Diskussion zu diesem Thema durchlesen möchtet, klickt hier, um zur vergangenen Umfrage zu gelangen.


Umfrage der Woche:


Die letzte Neuerscheinung von Nintendo auf einem Smart-Gerät war Mario Kart Tour im letzten September. Noch heute wird dieses Spiel regelmäßig mit Updates bedient und auch Spiele wie Fire Emblem Heroes, Dr. Mario World oder Animal Crossing: Pocket Camp werden durch stets neue Inhalte ergänzt.


Nun ist bereits seit über 8 Monaten kein neues Smart Device-Spiel angekündigt worden, doch im Rahmen der letzten Investorenkonferenz bestätigte Nintendo, an weiteren Smart Device-Applikationen zu arbeiten (wir berichteten). In dieser Umfrage möchten wir von euch wissen, ob ihr überhaupt ein neues iOS- und Android-Spiel von Nintendo wünscht. Besonders die Bezahlmodelle sorgen bei vielen von euch für Frustpotential und somit bei einigen für einen virtuellen Boykott dieser Spiele. Wünscht ihr euch überhaupt Spiele auf eurem Mobilgerät in naher Zukunft oder sollte Nintendo sich lieber auf das Kerngeschäft konzentrieren, dessen Fokus derzeit nur auf die Nintendo Switch ausgerichtet ist? Teilt uns eure Meinung auch in den Kommentaren mit.


Newsbild: © Nintendo / Niantic / The Pokémon Company / Apple, Bildmontage: © ntower

Soll Nintendo weiterhin iOS- und Android-Spiele entwickeln? 294

  1. Nein, Nintendo sollte die Kapazitäten lieber in die Nintendo Switch-Spiele stecken. (133) 45 %
  2. Ja, aber nur wenn Nintendo ein kundenfreundlicheres Bezahlmodell verwendet (wie z.B. Super Mario Run). (56) 19 %
  3. Ich spiele zwar keine Smart Device-Spiele von Nintendo, doch warum sollte Nintendo nicht dort auch was verdienen können. (48) 16 %
  4. Ja, aber nur wenn die Qualität im Gegensatz zu den letzten Veröffentlichungen gesteigert werden kann. (27) 9 %
  5. Ja, ich freue mich über zusätzliche Abwechslung auf meinem Smart-Gerät. (26) 9 %
  6. Erstmal nicht, Nintendo sollte die bestehenden Spiele verbessern. (4) 1 %

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board