Sony verschiebt die Präsentation der PlayStation 5

  • 22:10 - 01.06.2020
  • Hardware
  • Über den Tellerrand
Newsbild zu Sony verschiebt die Präsentation der PlayStation 5
Tellerrand

Vor wenigen Tagen kündigte Sony eine rund einstündige Präsentation für den kommenden Donnerstag an, in welcher die PlayStation 5 und deren ersten Spiele der Videospielwelt vorgestellt werden sollten. Via Twitter meldete sich Sony nun zu Wort und gab bekannt, dass die für den 4. Juni geplante Präsentation auf unbestimmte Zeit verschoben wurde.


Der Grund für die Verschiebung seien die – durch den Mord an dem Afroamerikaner George Floyd – angespannte Lage sowie die Ausschreitungen und Proteste in den USA. Dadurch halte Sony die heißersehnte Vorstellung der PlayStation 5 zum aktuellen Zeitpunkt für unangemessen und man wolle mit der Verschiebung der Präsentation ein wichtiges Zeichen setzen und sich klar positionieren. Das von Sony veröffentlichte Statement findet ihr hier:



Quelle: Twitter (PlayStation) – Newsbild: © Sony

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board