Von Bloodstained und Hollow Knight inspiriert: Curse of the Sea Rats präsentiert sich in actiongeladenem Trailer

  • 22:00 - 02.06.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Von Bloodstained und Hollow Knight inspiriert: Curse of the Sea Rats präsentiert sich in actiongeladenem Trailer

Bereits letztes Jahr wurde das von Bloodstained, Hollow Knight und Guacamelee inspirierte Metroidvania-Spiel Curse of the Sea Rats für die Nintendo Switch angekündigt (wir berichteten). Lange war es still um das Rattenabenteuer, welches im Jahre 1777 auf der Insel Irland spielt und sowohl alleine als auch mit bis zu 4 Spielern im lokalen Mehrspielermodus gespielt werden kann. Heute meldete sich das Entwicklerteam Petoons Studio und veröffentlichte einen ausführlichen Trailer, der euch Einblicke in die Gameplay-Action und die handgezeichneten Animationen des Spiels gibt:



In Curse of the Sea Rats werdet ihr zwischen 4 spielbaren Charakteren wählen können, euch epischen und zugleich sehr herausfordernden Bosskämpfen stellen, die Insel erkunden, neue Fähigkeiten lernen und schließlich versuchen, euch den Weg in die Freiheit zu erkämpfen. Auch soll die Welt voller Geheimnisse stecken und ihr werdet verschiedene Endings erleben können – die Spielzeit der Hauptkampagne soll hierbei über 12 Stunden betragen.


Weitere Impressionen zum ambitionierten Projekt, das 2021 für alle aktuellen Spieleplatformen erscheinen soll, könnt ihr euch auf der soeben gestarteten Kickstarter-Seite des "Ratoidvania"-Spiels ansehen, bei der ihr das Spiel auch finanziell unterstützen und somit spezielle Boni erhalten könnt. Das erste Ziel sind 15.000 €, welche die Entwickler bis zum Ende des Monats sammeln wollen, um für die Umsetzung des Spiels garantieren zu können – dieses Ziel wurde bereits innerhalb weniger Stunden beinahe erreicht.


Wie gefällt euch der Trailer zu Curse of the Sea Rats?


Quelle: YouTube (Petoons Studio), Kickstarter (Curse of the Sea Rats) – Newsbild: © Petoons Studio

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board