PC Gaming Show, Future Games Show und Summer of Gaming verschoben

  • 06:20 - 04.06.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu PC Gaming Show, Future Games Show und Summer of Gaming verschoben

Nachdem Sony vor kurzem die für heute angedachte Videopräsentation der PlaySation 5 aufgrund der derzeitigen Situation in den USA verschoben hat (wir berichteten), haben IGN, GamesRadar+ und PC Gamer ihre für die kommenden Tage geplanten Veranstaltungen aus denselben Gründen wie Sony verschoben.


Der von IGN veranstaltete Summer of Gaming wird demnach nicht mehr am 5. Juni beginnen, sondern erst ab Montag, dem 8. Juni 2020 starten. Auch die für diesen Samstag angedachte PC Gaming Show und die Future Games Show werden beide auf den 13. Juni 2020 verschoben. Dies gaben PC Gamer und GamesRadar+ bekannt. Ob der für das Wochenende geplante Livestream des Guerrilla Collective auch vertagt wird, ist zum Zeitpunkt der News noch nicht bekannt, gilt aber als wahrscheinlich. Des Weiteren hat CD PROJEKT angekündigt, die geplante Online-Präsentation Night City Wire zu Cyberpunk 2077 um zwei Wochen, konkret auf den 25. Juni 2020, zu verschieben.


Quelle: Twitter (Cyberpunk), (IGN), GamesRadar+, PC Gamer – Newsbild: © IGN

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board