Masahiro Sakurai über seine geheimen Spielevorlieben und Spekulationen zu Super Smash Bros. Ultimate

  • 21:40 - 04.06.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Masahiro Sakurai über seine geheimen Spielevorlieben und Spekulationen zu Super Smash Bros. Ultimate

Eingefleischte Fans von Nintendos Spaß-Prügler kennen sie nur allzu gut: Die Vorfreude und Ungewissheit über neue Inhalte. Das weiß auch Smash Bros.-Schöpfer Masahiro Sakurai und spricht in seiner Kolumne in der neuesten Ausgabe des japanischen Videospielmagazins Famitsu über seinen Umgang mit den eigenen Spieleinteressen sowie über die damit zusammenhängenden Spekulationen neuer Charaktere in Super Smash Bros. Ultimate:

Zitat

Normalerweise spiele ich sehr viele Videospiele, aber wenn Leute herausfinden, welche Spiele das sind, haben sie die Tendenz, einen Wirbel darum zu machen: "Hat Sakurai gerade diesen Charakter für Smash bestätigt?!" Derartige Missverständnisse verbreiten sich schnell, besonders im Ausland. Ich muss sehr vorsichtig sein, daher poste ich nicht auf Twitter, was ich spiele und muss Auftritte in TV Shows oder Programmen ablehnen, die bestimmte Spiele besonders hervorheben.

Neben Super Smash Bros. Ultimate befasst sich die Kolumne auch mit dem vergangenen Auftritt von Sakurai bei Washagana TV. Zusammen mit den Ausrichtern Kajita und Nakamura wurden die beiden Spiele Broforce und Castlevania: Symphony of the Night im Stream gespielt. Ergänzt wurde das Ganze durch allgemeine Themen wie Autos, Streaming von Videospielen, bis hin zu der aktuellen Lage und die Einschränkungen durch COVID-19.


Was sagt ihr zu Sakurais Umgang mit seinen persönlichen Vorlieben und den hitzigen Spekulationen seitens der Fans?


Quelle: Nintendo Everything , Twitter (Sezaphon) - Newsbild © Nintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board