Update für Lonely Mountains: Downhill verbessert Auflösung und Performance im Handheld-Modus

  • 16:40 - 10.06.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Update für Lonely Mountains: Downhill verbessert Auflösung und Performance im Handheld-Modus

Auf Twitter haben die Entwickler einige Details zum letzten Update für die Nintendo Switch-Version von Lonely Mountains: Downhill enthüllt, welches vor einigen Tagen erschienen ist. Mit dem Update haben sich die Performance und die Auflösung im Handheld-Modus verbessert, wie die Entwickler erklärten. Die Auflösung beträgt nun konstant 720p (1280 x 720 Pixel). Im Gegenzug dazu wurde der Depth of Field-Effekt deaktiviert und die Draw Distance für Objekte reduziert. Durch diese Detailreduzierung in der Ferne wurde die Performance verbessert. Ansonsten erfolgten laut dem Entwickler folgende Änderungen:

  • Verbesserung der Performance und der Auflösung im Handheld-Modus
  • neues Spiel-Icon
  • Ein Performance-Problem im Nachtmodus wurde behoben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Dialog für einen Verbindungsfehler zu oft erschien.
  • Übersetzungsfehler wurden behoben.

Die Entwickler würden gerne auch weiterhin euer Feedback zum Spiel erhalten, wie sie in ihrem Tweet erwähnten. Habt ihr das Spiel eher im Handheld- oder im TV-Modus gespielt?


Quelle: Twitter (Lonely Mountains: Downhill) – Newsbild: © Megagon Industries

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board