Port Royale 4: Nintendo Switch-Version erscheint später – Video zeigt die weitläufige Karibik

  • 18:20 - 10.06.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Port Royale 4: Nintendo Switch-Version erscheint später – Video zeigt die weitläufige Karibik

Publisher Kalypso Media hat heute ein neues Video zum kommenden Port Royale 4 veröffentlicht. In diesem Video begleitet ihr ein Schiff auf einer Fahrt durch die 12 Millionen Quadratkilometer große Spielwelt. In der Videobeschreibung wird erwähnt, dass die Handelssimulation zwar wie bereits angekündigt am 25. September 2020 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheint, die Nintendo Switch-Version aber erst 2021 folgen soll. Ein Grund für die Verschiebung wurde nicht genannt. Hier das besagte Video:



Die Entwickler des Spiels, Gaming Minds Studios (unter anderem Railway Empire: Nintendo Switch Edition) wurden vor Kurzem übrigens komplett von Kalypso Media übernommen. Bislang besaß Kalypso Media nur 60 % der Anteile. Heute um 19 Uhr wird des Weiteren ein offizieller Stream ausgestrahlt, in dem Producer Moritz Klein auch eure Fragen zum Spiel live beantwortet. Den Stream könnt ihr euch hier anschauen.


Hattet ihr euch bereits auf das Erscheinen der Nintendo Switch-Version im September gefreut?


Quelle: YouTube (Kalypso Media), Kalypso Media (1), (2) – Newsbild: © Kalypso Media

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board