Schuften bis zum Umfallen – ab dem 18. Juni beginnt eure Schicht in Working Zombies

  • 07:40 - 11.06.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Schuften bis zum Umfallen – ab dem 18. Juni beginnt eure Schicht in Working Zombies

Zombies, an die Arbeit! Das Entwicklerstudio Jupiter – bestens bekannt für seine Serie an Picross-Spielen auf Nintendo-Plattformen – hat den Veröffentlichungstermin für sein neues Spiel Working Zombies bekannt gegeben. So soll die etwas andere Arbeitssimulation ab dem 18. Juni zum Preis von 19,99 € im Nintendo eShop der Nintendo Switch verfügbar sein. Eine Demoversion steht vorab im japanischen Nintendo eShop bereit und kann ab sofort heruntergeladen werden.


Passend zur Ankündigung des Erscheinungsdatums teilt Jupiter einen neuen Trailer, welcher das Spielprinzip von Working Zombies näher vorstellt.



So schlüpft ihr in die Rolle eines vielbeschäftigten Arbeiter-Zombies, der versucht, den Bedürfnissen seiner Kunden gerecht zu werden. Zur Auswahl stehen vier verschiedene Jobs, die mit eigenen Herausforderungen und Hindernissen daherkommen. Als Flugbegleitung sorgt ihr für einen möglichst angenehmen Flug, als Betreuer kümmert ihr euch um quengelnde Kleinkinder, als Frisör könnt ihr euren Modesinn beweisen und als Klempner tretet ihr in die Fußstapfen von Super Mario.


Das Spiel kann alleine, aber auch in einer Gruppe von bis zu vier Personen gespielt werden. Jupiter spricht von über 100 einzigartigen Leveln, die euch an eure Grenzen bringen werden. Schafft ihr es durch den Arbeitswahnsinn, soll wohl sogar noch eine Überraschung auf euch warten.


Auffällig ist, dass sich Jupiter scheinbar dafür entschieden hat, das Design der Zombies für die westliche Version anzupassen. Im englischsprachigen Trailer lassen sich andere Augen und Münder erkennen, aber auch Flecken, welche im Design der japanischen Version komplett fehlen. Zum aktuellen Zeitpunkt hat sich Jupiter nicht zu der Änderung geäußert. Nachfolgend seht ihr die Unterschiede zwischen der westlichen Version (links) und der japanischen Variante (rechts).



© Jupiter, Bildmontage: © ntower


Gameplay-Material aus der Demoversion könnt ihr euch im nachfolgenden Video ansehen. Da die Demoversion lokalisiert wurde, ist davon auszugehen, dass diese zu einem späteren Zeitpunkt auch in Europa angeboten wird.



Was für einen Eindruck macht das Spiel auf euch? Würdet ihr die Demoversion ausprobieren wollen?


Quelle: Jupiter, YouTube (justonegamr), Nintendo eShop – Newsbild: © Jupiter

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board