XIII Remake – Erscheinungsdatum der Neuauflage des Cel-Shading-Shooters enthüllt

  • 15:00 - 11.06.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu XIII Remake – Erscheinungsdatum der Neuauflage des Cel-Shading-Shooters enthüllt

Das XIII Remake des ursprünglich 2003 erschienenen XIII erhält mit dem 10. November 2020 nun endlich einen konkreten Release-Termin. Inerhalb des Spiels übernehmt ihr die Rolle von „XIII“, ein Mann mit unbekannter Identität, welcher den Präsidenten Sheridan ermordet haben soll. Verwundet und von Amnesie geplagt, erlebt ihr in der Solo-Kampagne eine Geschichte voller Verschwörungen und zahlreichen spannenden Wendungen. Inspiriert ist das Spiel von der gleichnamigen franko-belgischen Comicreihe aus dem Jahr 1983. Ein Mehrspieler-Modus soll im Remake ebenfalls enthalten sein.


Das Spiel wird für die Nintendo Switch, Xbox One, PlayStation 4 sowie den PC und Mac erscheinen. Einige Einzelhändler haben auf ihren jeweiligen Webseiten bereits seit einigen Wochen einen Platzhalter für die Limited Edition des Spiels geschaffen, welche 49,99 Euro kosten soll.



© Microïds


Enthalten sind neben dem Spiel auch ein Metalcase, welches von einem Pappschuber umhüllt ist, drei Artwork-Karten und das „Golden XIII Weapons“-Pack als Download-Code. Ob das Spiel als physische Softwarekarte enthalten ist oder nur ein Download-Code zum Einlösen im Nintendo eShop der Nintendo Switch beiliegt, ist aktuell noch nicht bekannt. Ebenso ist bisher ungewiss, ob neben der Limited Edition auch eine Standard-Variante ohne die Extras oder eine reine Download-Variante veröffentlicht wird. Erste Screenshots zum Remake des Spiels könnt ihr euch zudem hier anschauen.


Freut ihr euch auf das Remake und könnt den November kaum erwarten?


Quelle: Gematsu – Newsbild: © Microïds, Bildmontage: © ntower

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board