Crash Bandicoot 4: Neuer Hauptableger der Platformer-Reihe geleakt

  • 11:10 - 19.06.2020
  • Nerdkultur
  • Nerdkultur
Newsbild zu Crash Bandicoot 4: Neuer Hauptableger der Platformer-Reihe geleakt
Nerdkultur

Die drei großen Hauptableger der Crash Bandicoot-Reihe sind seit 2018 in Form der Crash Bandicoot N. Sane Trilogy auch für Nintendo Switch erhältlich. Gestern hatten ausgewählte Medienvertreter von Activision ein mysteriöses Puzzle mit einer neuen Maske zugeschickt bekommen, das Spekulationen rund um einen neuen Crash Bandicoot-Ableger hervorrief. An das Puzzle war die von Crash Bandicoot signierte Nachricht "Hier eine Kleinigkeit, um die ZEIT zu überbrücken" angehängt. Seht euch ein Bild des Masken-Puzzles hier an:


82570-877-497-5128f63f729004113f6331b4b28c3d4eecc7ed92.jpg© IGN


Heute bestätigten sich die Gerüchte rund um Crash Bandicoot 4, denn eine Einstufung des Taiwan Digital Game Rating Committee ist an die Öffentlichkeit durchgesickert. Übrigens wurde bereits vor ein paar Monaten ebenfalls in Taiwan BioShock: The Collection vorab für Nintendo Switch geleakt (wir berichteten). Auch der genaue englische Name und das Entwicklerstudio sind bereits bekannt: Crash Bandicoot 4: It's About Time wird von Toys for Bob entwickelt, die auch bereits an der Entwicklung von Crash Bandicoot N. Sane Trilogy beteiligt waren.


Bislang ist noch nicht bekannt, ob der Platformer für PC und/oder die Nintendo Switch erscheinen wird, doch angesichts des aktuellen Erfolgs der Crash Bandicoot N. Sane Trilogy erscheint eine Veröffentlichung auf Nintendos Hybridkonsole nicht unwahrscheinlich. Einstufungen und Boxarts sind unterdessen für PlayStation 4 und Xbox One enthüllt worden – werft hier einen Blick auf das Cover des Spiels, auf dem unter anderem neben Crash und seiner Schwester Coco auch die neue Maske namens Lani-Loli zu sehen ist:


82571-870-560-0744cf5399e74d710e0c3bbbf8df8007dfccb2fe.jpg© Activision


Abschließend haben wir für euch die Beschreibung von Crash Bandicoot 4: It's About Time übersetzt, die ebenfalls an die Öffentlichkeit gelangt ist. Das neue Spiel scheint direkt an die Geschichte der ersten drei Serien-Ableger, die 1996, 1997 und 1998 erschienen sind, anzuschließen:

Zitat

Crash genießt und erkundet seine Insel in seiner Zeit, 1998, als er, versteckt in einer Höhle, eine mysteriöse Maske findet – Lani-Loli. Die Maske ist eine der Quantum-Masken und kennt offensichtlich Aku Aku, den Masken-Freund von Crash! Mit der Rückkehr der Quantum-Masken und der Verursachung von Quantum-Chaos nahe unserer Helden, entschließen sie tapfer, durch verschiedene Zeiten und Dimensionen zu reisen, um den dafür Verantwortlichen zu stoppen.


Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis Activision eine offizielle Ankündigung präsentieren wird. Abzuwarten bleibt, ob sich auch Nintendo Switch-Besitzer auf das neues Abenteuer mit Crash Bandicoot freuen können.


Freut ihr euch auf Crash Bandicoot 4 und hofft ihr auf eine Nintendo Switch-Version?


Quelle: Gematsu – Newsbild: © Activision

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board