Bravely Default II: Square Enix nennt Gründe für die Namensgebung des Spiels

  • 14:20 - 20.06.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Bravely Default II: Square Enix nennt Gründe für die Namensgebung des Spiels

Bravely Default II, der erste Ableger der beliebten Rollenspiel-Serie für die Nintendo Switch, soll noch im Laufe dieses Jahres veröffentlicht werden. Die Bekanntgabe des neuen Titels sorgte bei der Ankündigung für einige Irritationen, da das erste Spiel der Reihe, Bravely Default, mit Bravely Second: End Layer bereits auf dem Nintendo 3DS fortgesetzt wurde. Insofern scheint die Namensgebung des neuesten Bravely-Spiels zunächst irreführend zu sein.


Doch wie Tomoya Asano, Leiter des für das Spiel zuständigen Asano Teams, und Masashi Takahashi, Producer von Bravely Default II, jetzt in einem Interview mit dem Spielemagazin Famitsu berichteten, habe man sich bewusst dazu entschieden, die Zwei an den Titel anzuhängen. Anders als die Bezeichnung Bravely Second, soll die Zwei im Titel signalisieren, dass es sich um ein eigenständiges Abenteuer mit neuen Charakteren handelt, das sowohl für Kenner der Serie als auch für Neulinge zugänglich sein soll:


Zitat

Für Bravely Default II kehren wir sozusagen zu unseren Wurzeln zurück. Und damit die Spieler, die dieses Spiel als ihr erstes "Bravely"-Spiel erleben, es in vollem Umfang genießen können, müssen wir die Welt und die Charaktere komplett erneuern. Deshalb haben wir viel darüber nachgedacht: Was für ein Titel würde vermitteln, dass es sich um eine brandneue Geschichte mit brandneuen Charakteren handelt und außerdem, dass dies ein völlig neuer Einstieg in die Bravely-Serie ist?
Indem wir dem Titel einfach eine "II" hinzufügen.


Habt ihr bereits einen Titel der Bravely Default-Reihe gespielt oder wird der Ableger für die Nintendo Switch euer erster Kontakt mit der Serie sein?


Quelle: Nintendo Eveything – Newsbild: © Square Enix

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board