Oddworld: New 'n' Tasty erhält eine Alterseinstufung für die Nintendo Switch

  • 12:20 - 25.06.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Oddworld: New 'n' Tasty erhält eine Alterseinstufung für die Nintendo Switch

Mit Oddworld: Munch's Oddysee und Oddworld: Stranger's Wrath HD haben bereits zwei Ableger der beliebten Spielserie ihren Weg auf die Nintendo Switch gefunden. Jetzt gibt es erste Hinweise dafür, dass auch Oddworld: New 'n' Tasty, die Neuauflage des PlayStation-Klassikers Oddworld: Abe‘s Oddysee, für Nintendos Hybrdikonsole erscheinen könnte.


Eine Nintendo Switch-Fassung des Titels wird mittlerweile in den Datenbanken des Entertainment Software Rating Board (ESRB) und der Pan European Game Information (PEGI) gelistet. Die beiden Behörden sind in den USA und Europa für die Alterseinstufung von Spielen zuständig. Eine Auflistung in den entsprechenden Datenbanken ist in der Regel ein starker Hinweis darauf, dass das entsprechende Spiel auch tatsächlich erscheinen wird. Um eine Alterseinstufung zu beantragen, muss das Produkt nämlich in einer spielbaren Form vorliegen. Bei PEGI ist die Begutachtung laut der Datenbank bereits abgeschlossen. Die Nintendo Switch-Fassung von Oddworld: New 'n' Tasty wird dort für Personen ab 12 Jahren empfohlen.


In Oddworld: New 'n' Tasty helft ihr dem Protagonisten Abe dabei, sein Volk vor den Sklaventreibern einer Fleischfabrik zu retten. Der nachstehende Trailer gibt euch einen ersten Eindruck zur Neuauflage des PlayStation-Titels.



Vielen Dank an @Dark~ExxzoN für den News-Vorschlag!


Würdet ihr euch die Neuauflage von Abes Abenteuer für die Nintendo Switch holen?


Quelle: ESRB (Webseite), PEGI (Webseite) – Newsbild: © Oddworld Inhabitants

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board