Veröffentlichung von Bounty Battle auf Ende Juli verschoben

  • 09:00 - 27.06.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Veröffentlichung von Bounty Battle auf Ende Juli verschoben

Erstmals im März auf der Indie-World-Präsentation vorgestellt, erwartet Kampfspiel-Freunde mit Bounty Battle eine All-Star-Schlacht des Indie-Universums. Vor einigen Tagen gab Publisher Merge Games auch einen Veröffentlichungstermin für die Super Smash Bros.-ähnliche Chaos-Schlacht bekannt, der nicht lang auf sich warten ließ. Bereits am 16. Juli sollte der Indie-Brawler seinen Weg auf die Nintendo Switch und Konsorten finden.


Wie Merge Games nun via Twitter mitteilte, kam es kurzfristig zu unerwarteten Verzögerungen, weshalb Fans noch ein wenig länger warten müssen. Allzu viel Geduld wird dabei aber nicht abverlangt, denn der Release verschiebt sich um lediglich eine Woche und ist somit nun auf den 23. Juli datiert. Zur Erinnerung: Das Spiel erscheint in digitaler Fassung, kann aber bei Signature Edition Games auch als limitierte Retail-Version erworben werden.



Freut ihr euch schon auf Bounty Battle?


Quelle: Twitter (Merge Games) – Newsbild: © Merge Games

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board