Black Book lässt euch 2021 auf eurer Nintendo Switch in die slawische Mythologie eintauchen

Nintendo Switch Nintendo eShop

| Software
Was einst bei Kickstarter begonnen hat, schafft voraussichtlich 2021 den Sprung auf die Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und den PC. Black Book ist ein RPG-Adventure mit einem kartenbasierten Kampfsystem und einer Welt, welche mysteriöser nicht sein könnte.

Als junge Hexe reist ihr im 19. Jahrhundert durch Cherdyn, eine eher ländliche Gegend, in der die Bewohner zusammen mit mythologischen Kreaturen zusammenleben. Die Hauptgeschichte erstreckt sich dabei über sieben Kapitel, wobei unzählige Nebenquests keine Langeweile aufkommen lassen. Im Verlauf trefft ihr auf die unterschiedlichsten Charaktere, wie einen vom Krieg gezeichneten Soldaten oder eine Katze mit einem sehr trockenen Humor. Im kartenbasierten Kampfsystem schlagt ihr euch mit Dämonen und anderen bösen Mächten herum. Außerdem könnt ihr eben jene für euch selbst nutzen, um noch stärker zu werden.


Die russischen Entwickler von Morteshka setzen alles auf eine dunkle Atmosphäre, welche ihren Ursprung in der ihnen vertrauten slawischen Mythologie hat und ihr hautnah zu spüren bekommt. Entwickelt mit Historikern und Anthropologen ist Black Book ganz nah dran an den Volkssagen, die dieses Spiel zum Leben erwecken.

Um ein Gefühl für Black Book zu bekommen, könnt ihr auf Steam bereits jetzt den Prolog spielen. Außerdem gibt es weitere Aktionen nach dem Release des Spiels bei Kickstarter sowie mehr Informationen zu den Spielinhalten.

Sagt euch das Thema von Black Book zu?

Quelle: Kickstarter, Black Book, YouTube (HypeTrain Digital) – Newsbild: © Morteshka


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board