Limited Run Games kündigt physische Version zu Star Wars Episode 1: Racer an

Nintendo Switch

| Software
Seit dem 23. Juni dürfen Nintendo Switch-Besitzer in Star Wars Episode 1: Racer allein oder mit Freunden Pod-Wettrennen in den Welten von George Lucas bestreiten. Der Port des Krieg-der-Sterne-Klassikers aus N64-Zeiten erschien allerdings nur in digitaler Form. Limited Run Games kündigte nun jedoch an, mit gleich drei physischen Versionen Abhilfe zu schaffen.

Zunächst steht euch wie gewohnt die Möglichkeit offen, nur das Spiel an sich in physischer Version zu erhalten. Vorbestellungen werden hierfür ab Freitag, dem 10. Juli entgegengenommen.


Des Weiteren steht euch neben der einfachen auch eine Classic-Edition zur Verfügung. Diese beinhaltet neben einem Poster auch eine metallene Nachbildung des originalen N64-Moduls. Die Vorbestellungen starten hier ebenfalls am 10. Juli.


Außerdem könnt ihr euch diesmal sogar für eine Premium-Edition entscheiden. Diese bietet unter anderem eine Retro-Box im Stil des N64-Originals, ein Steelbook und noch eine ganze Menge mehr. Beachtet hier, dass Vorbestellungen am 10. Juli nur ab 16:00 Uhr sowie in der Nacht auf den 11. Juli genau um Mitternacht angenommen werden.


Habt ihr Interesse an einer physischen Version?

Quelle: Twitter (Limited Run Games) – Newsbild: © Lucasfilm/Disney


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board