Crysis Remastered erscheint am 23. Juli – Werft einen Blick auf die Nintendo Switch-Portierung Update 1

  • 16:30 - 01.07.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Crysis Remastered erscheint am 23. Juli – Werft einen Blick auf die Nintendo Switch-Portierung

Kurz vor der offiziellen Gameplay-Premiere von Crysis Remastered taucht das Spiel nicht nur im Microsoft Store, sondern sogar im Nintendo eShop auf. Dabei ist ersichtlich, dass Crytek den Titel am 23. Juli für einen Preis von 29,99 € veröffentlichen wird. Eine Handelsversion ist bislang noch nicht geplant, also solltet ihr etwa 6,35 GB Speicherplatz auf eurer Nintendo Switch-Konsole freischaufeln. Sowohl im Nintendo eShop, als auch auf der Webseite von Nintendo wurde ein offizieller Trailer zum Spiel veröffentlicht. Das Besondere: Dieser zeigt auf der Nintendo Switch aufgenommene Spielszenen. Macht euch selber ein Bild davon, ob die Portierung gelungen ist.



Im Folgenden könnt ihr euch außerdem Bilder der Nintendo Switch-Version anschauen.


Spielegalerie zu Crysis Remastered


© Crytek


Falls euch das Gezeigte überzeugt, könnt ihr den Titel im Nintendo eShop vorbestellen. Solltet ihr ein wenig auf die anderen Konsolen schauen, dann könnt ihr ja den Trailer mit PC-Grafik anschauen, dieser ähnelt sich in den gezeigten Spielszenen teilweise mit denen in der Nintendo Switch-Variante und eignet sich somit gut zum Vergleich.



UPDATE - vom 01.07.2020 um 17:24 Uhr


Was für eine Überraschung: Nachdem der Erscheinungstermin sowohl im Nintendo eShop als auch im Microsoft Store aufgetaucht ist, veröffentlichte Crytek eine Botschaft. So wird nicht nur der Erscheinungstermin des Spiels um einige Woche verschoben, sondern auch die offizielle Trailer-Premiere der beiden oberen Trailer wird sich um einige Wochen verzögern. Die Vorbestellungen werden auf der Nintendo Switch weiterhin möglich bleiben, allerdings möchte man das Spiel verbessern. Dem Team ist es bewusst, dass der Trailer durchgesickert ist und die PC-Version aufgrund von der schwachen Grafik für mächtig Kritik gesorgt hatte. Dieser Kritik möchte man nun nachgehen und will zusätzliche Zeit investieren, um das Spiel weiterhin zu verbessern.



Wenn ihr die Wahl zwischen den beiden Versionen hättet, für welche würdet ihr euch entschieden?


Quelle: Nintendo, YouTube (Dante Nintendo Switch World) (AKURO TWO), Twitter (Crysis) – Newsbild: © Crytek, Bildmontage: © ntower

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board