Dead Cells erreicht neuen Verkaufsmeilenstein – Entwickler kündigt weiteres großes Update an

  • 14:00 - 04.07.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Dead Cells erreicht neuen Verkaufsmeilenstein – Entwickler kündigt weiteres großes Update an

Das beliebte Rogue-like Dead Cells, welches vor gut zwei Jahren erschienen ist, hat einen neuen Verkaufsmeilenstein erreicht. Insgesamt drei Millionen Einheiten des Spiels gingen verteilt auf alle Plattformen seit der Veröffentlichung über die virtuelle sowie physische Ladentheke, wie Entwickler Motion Twin und Evil Empire mitgeteilt haben.


Auch weiterhin werkelt der Entwickler am Spiel und kündigt das mittlerweile neunzehnte große und kostenlose Update an. Die bereits für den PC erhältliche Aktualisierung enthält zahlreiche Verbesserungen und Balancing-Anpassungen. Für die Nintendo Switch, Xbox One und PlayStation 4 soll das Update in den kommenden Wochen nachgereicht werden. Die enthaltenen Änderungen könnt ihr euch im nachfolgenden Video vom Entwickler sorgfältig zeigen und erklären lassen:



Es wurden weitreichende Änderungen an den im Spiel enthaltenen Gegenständen und Waffen vorgenommen, von denen viele abgeschwächt, verstärkt oder sogar vollständig überarbeitet wurden. Darüber hinaus wurde das Wirtschaftssystem angepasst und der Umgang mit Gold innerhalb des Spiels deutlich verbessert, sodass euch gerade in höheren Schwierigkeitsgraden nicht das Geld ausgeht. Zu guter Letzt wurden einige kleinere Fehler behoben, um die Spielerfahrung nochmals weiter zu verbessern.


Die vollständigen Änderungen des sogenannten Update of Plenty könnt ihr auf der offiziellen Seite des Spiels in englischer Sprache nachlesen.


Freut ihr euch darüber, dass der Entwickler des Spiels auch so lange nach Erscheinen noch Verbesserungen am Spiel vornimmt?


Quelle: Gematsu, Dead Cells (offizielle Webseite) – Newsbild: © Motion Twin

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board