Pokémon Schwert und Schild erhalten fehlerbehebendes Update

  • 17:20 - 08.07.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Pokémon Schwert und Schild erhalten fehlerbehebendes Update

Heute morgen veröffentlichten Nintendo und GAME FREAK ein Update für die Rollenspiele Pokémon Schwert und Pokémon Schild. Im Gegensatz zur Vorgängerversion, der die DLC-Zusatzinhalte enthielt, stopft Version 1.2.1 lediglich einige Sicherheitslücken und behebt Fehler. Einen detaillierten Changelog gibt es nicht, dennoch sollten Probleme mit dem Verbinden von zwei Spielern über das Ypsi-Com nun behoben sein. Zusätzlich ist es nicht mehr möglich, gehackte Dyna-Raid-Kämpfe über das Internet zu veranstalten. Das wurde unter anderem dafür genutzt, um seltene Items wie Meisterbälle zu vervielfältigen. Das nächste große Update für die Titel wird spätestens mit der Erscheinen des zweiten Teils des Erweiterungspasses veröffentlicht.


Erkundet ihr momentan noch die neue Rüstungsinsel oder wartet ihr bereits auf die nächsten Zusatzinhalte?


Quelle: Serebii – Newsbild: © Nintendo / Creatures / GAME FREAK

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board