gamescom 2020 // Erste Publisher bestätigen Teilnahme an der Online-Veranstaltung

  • 21:40 - 15.07.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
gamescom - Logo
gamescom
© Koelnmesse GmbH

In etwa sechs Wochen wird die gamescom stattfinden, aufgrund der aktuellen Regelungen jedoch nur in digitaler Form online. Am 27. August 2020 fällt mit der Opening Night Live der Startschuss für das umfangreiche Online-Programm der nächsten Tage (wir berichteten). Nun haben die Veranstalter der gamescom die ersten Teilnehmer der Online-Shows bekannt gegeben.


So werden unter anderem Xbox, astragon, Bethesda, Bandai Namco Entertainment, Deep Silver und Ubisoft mit dabei sein. Allerdings gibt es auch schon einige Unternehmen, die eine Nichtteilnahme bestätigten. So haben Nintendo of Europe, CD Projekt RED, THQ Nordic, Konami und Capcom gegenüber GamesWirtschaft bestätigt, dass sie nicht an der digitalen gamescom teilnehmen werden. Folgend die offizielle Mitteilung über einige der großen Partnerunternehmen und den diesjährigen Leitthemen der gamescom:


Findet ihr es schade, dass Nintendo nicht im Rahmen des Online-Programms dabei sein wird?

Quellenangabe: Koelnmesse-Pressemitteilung, GamesWirtschaft

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board