Netflix-Animationsserie zu Dragon‘s Dogma startet im September

  • 13:20 - 16.07.2020
  • Industrie
  • Nintendo Switch
Dragon's Dogma: Dark Arisen © Capcom Co., Ltd.

Im März 2019 kündigte Netflix die Produktion einer Animationsserie zum Spiel Dragon's Dogma an, das letztes Jahr als Portierung der erweiterten Version Dragon‘s Dogma: Dark Arisen auch für die Nintendo Switch erschienen ist. Auf Twitter hat NX, die Gamingsparte des amerikanischen Konzerns, jetzt bekannt gegeben, wann die erste Folge der Serie ausgestrahlt werden soll. Fans des Spiels und andere Interessierte können sich die Umsetzung des Videospieluniversums demnach ab dem 17. September 2020 auf der Plattform ansehen.



Die Handlung der Animationsserie orientiert sich an der Videospielvorlage. Der Protagonist Ethan lebt in einem Dorf, das von einem Drachen angegriffen wird. Statt Ethan zu töten, stiehlt der Drache ihm sein Herz und macht ihn zu einem „Arisen“, einem Auferstandenen, der sich daran macht, den Angreifer zu jagen und sein Herz zurückzuerlangen. Director der Serie ist Shinya Sugai, als Produzent fungiert Taiki Sakurai. Hiroyuki Kobayashi und Takashi Kitahara von Capcom sind ebenfalls an der Produktion der Serie beteiligt.


Habt ihr Dragon‘s Dogma: Dark Arisen auf der Nintendo Switch gespielt?

Quellenangabe: Twiter (NX), Gematsu

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board